Navigationsmenü

5. Februar

Inhaltsverzeichnis.

Der 5. Februar ist der Tag des gregorianischen Kalenders, somit bleiben Tage (in Schaltjahren Tage) bis zum Jahresende. Die deutschen Texte dieser Webseite dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Betreibers dieser Webseite und nur auszugsweise mit Hinweis auf die Web-Seite wikilebanon.info in eine andere Web-Seite übernommen werden.

In dieser Rolle war er für die Vertagung des k. Reichsrates im März verantwortlich, was sich Monate später als fatal erweisen sollte vgl. Arbeiter Zeitung , Seine Brisanz bekam das Attentat jedoch erst nach dem ersten Prozesstag Da man davon ausging, dass die Tat keine politische Relevanz hatte, oblagen die Zeitungen zunächst keiner Zensur.

Somit wurde teilweise fast wortwörtlich in den Gazetten abgedruckt, was vor Gericht besprochen wurde. Adler hatte laut eigener Aussage zwei Hauptmotive. Auf der einen Seite sah er die Ermordung Stürgkhs als Demonstration, er wollte damit die Menschen aufrütteln und ihnen vor Augen führen, unter welchen Missständen in seinen Augen Österreich zu leiden hätte.

Auf der anderen Seite verurteile er aufs Schärfste seine eigene Partei, da sie sich nicht dazu entschlossen hatte, diese Ausnahmeverfügungen zu bekämpfen. Juli als noch gar nicht die Kriegserklärung erfolgt war, einen offenen Staatsstreich gegen die Institution der Geschworenengerichte begangen.

Er traf damit den Nerv der damaligen Zeit. Innerhalb weniger Stunden begann sich die Meinung der Allgemeinheit über den Angeklagten jedoch zu ändern. Am zweiten Prozesstag schloss er seine Rede mit den Worten: Dieser Ruf wurde vom Publikum aufgenommen und so lange weitergetragen und wiederholt, bis der Saal geräumt werden musste.

Dennoch wurde er zum Tode verurteilt vgl. Anfang November wurde Adler amnestiert und kam frei. Mit offenen Armen wurde er wieder als Genosse Adler bei den Sozialdemokraten aufgenommen vgl. Oktober auf der Theresienwiese in München mit einem Pferderennen vgl. Agramer Zeitung , 3. Einige Jahre später erfolgte eine Vorverlegung in den September, um die letzten warmen Tage auszunutzen.

Dies ist auch der Grund, warum heutzutage nur noch das letzte Wiesnwochende im Oktober liegt vgl. Nach und nach kamen unterschiedliche Vergnügungsangebote hinzu, wie z.

Feldkirchner Anzeiger , 1. Vorarberger Landes-Zeitung , Stark mit dem Oktoberfest verbunden ist bis heute der Biergenuss. Beim heurigen Oktoberfest sind während der 14 Festtage auf der Festwiese nicht weniger als Grazer Mittags-Zeitung , Kaum geändert hat sich hingehen die beliebteste Bekleidung der Besucher: Schon wurde diese stolz getragen vgl.

Neuigkeits Welt Blatt , Und nicht selten bekommen Daheimgebliebene den Satz zu hören: Seit Jahren ist Salzburg Teil von Österreich. Aus Anlass dieses Jubiläums wurden in einer Kooperation von Salzburg Folgende Zeitungen sind — chronologisch nach ihrem ersten Erscheinen gereiht - in ANNO frei online zugänglich und decken die Periode von bis ab: September wurde das Sonnblick-Observatorium feierlich eröffnet, wobei dem Kaiser und dem Erbauer der Warte Ignaz Rojacher Respekt gezollt wurde vgl.

Wiener Abendpost , 3. Seit ihrer Erbauung war die Warte eine bedeutende Forschungsanstalt für meteorologische, astronomische und physikalische Untersuchungen. Aber auch für die tägliche Wetterprognose war die Station unentbehrlich.

Die Messungsergebnisse wurden täglich per Telefon nach Wien weitergegeben vgl. Die Forschungsgebiete haben sich in den letzten Jahrzehnten erweitert: Datenerhebungen über Feinstaubbelastung, Permafrost und Radioaktivität haben seit der Erbauung der Warte vor Jahren an Wichtigkeit gewonnen.

Trotzdem konnten die Bauarbeiten innerhalb eines Sommers vollzogen werden. Die aufwändige Ausstattung der Forschungseinrichtung konnte nur unter entsprechender Wartung sinnvoll genutzt werden. Die einwandfreie Funktionstüchtigkeit der Warte konnte nur durch die Arbeit des Wetterwartes gewährleistet werden.

Bei Lawinenabgängen konnte es vorkommen, dass der Wart tagelang allein in der Sonnbergwarte ausharren musste. Nur ein einziger von ihnen, Leonhard Winkler, diente zehn Jahre — von bis — der Wissenschaft als Wetterwart auf dem Sonnblick.

Jänner berichtete das "Grazer Volksblatt" von den extremen Bedingungen, die die Sonnblickwarte aushalten mussten. Der Wart des Vorjahres wäre nach einem Besuch im Tal nicht mehr dazu zu bewegen gewesen, zu seinem Posten zurückzukehren. Laut Aussagen des neuen Wetterwartes hatte es in der Gelehrtenstube zwischen 13 und Grad und beim Ablesen der Geräte im Freien gefroren ihm Fingerspitzen und Bart vgl. Die hartgesottenen Kandidaten für den Wärterposten beschränkten sich meistens auf ortsnahe Personen, die sich freiwillig für ein einsames Leben im rauen Alpenklima entschieden.

Er gedenkt der Prunksäle, vor deren Pforten das Volk umsonst um Freiheit fleht, um die Freiheit 'frei zu sein' " Volksbote , 5. Innsbrucker Nachrichten , 9. Er gilt damit als Vorkämpfer der Märzrevolution und wurde schon von Zeitgenossen als literarische Opposition gegen das Metternich-Regime gesehen. Im November schrieb "Die Geissel": Schon wird in einer Literaturkritik zu seiner Schrift "Blätter der Liebe" darauf aufmerksam gemacht, dass Anastasius Grün nur ein Synonym sein kann vgl.

Wiener Theater-Zeitung , Beide Namen symbolisieren seinen Wunsch nach Veränderung in der Monarchie vgl. Nachdem die Zensurbehörde die wahre Identität des Anastasius Grün aufgedeckt hatte, wurde dieser von Fürst Metternich unter Druck gesetzt und beendete seine schriftstellerische Tätigkeit.

Im Laufe der Märzrevolution kehrten seine bis dahin verbotenen Schriften zurück in die Buchhandlungen, wie eine Werbeanzeige in der Wiener Zeitung zeigt Wiener Zeitung , September verbrannte das Wiener Hetzamphitheater " unter dem entsetzlichen Gebrülle " der darin befindlichen Tiere, um nie wieder nachgebaut zu werden vgl. Wiener Zeitung , 3. Seit konnten sich die Wiener in dem prächtigen Holzgebäude des Wiener Hetzamphitheaters blutige Tiergefechte ansehen. In der Mitte des Theaters befanden sich ein Bassin und ein Steigbaum.

Die Galerien konnten bis zu Zuschauer aufnehmen. Die Vorstellungen fanden sonntags und an Feiertagen statt vgl. Politisch-literarisches Tagblatt , 5. In den goldenen Zeiten des Hetzamphitheaters wurden Tierkämpfe möglichst einfallsreich gestaltet, wie in der Wiener Zeitung aus dem Jahr zu lesen ist vgl. Später geriet das Hetztheater in eine Krise.

Um tauchten Pamphlets auf, die von ausgelaugten Tieren berichteten, die einen traurigen Anblick boten. Eine detaillierte Geschichte des Hetzamphitheaters wurde ca. Neue Freie Presse , Während die meisten Kritiker der Tierkämpfe zurzeit des Hetzamphitheaters über einen " widrigen Geruch " klagten vgl. Blätter für Musik, Theater und Kunst , Um die Jahrhundertwende begannen sich Frauen und Männer freizügiger zu kleiden. Man sah die Sittlichkeit und Moral in Gefahr, sollten sich die Menschen gar zu offenherzig zeigen.

Deshalb wurde durch diverse Verordnungen vorgeschrieben, was man beim Badevergnügen tragen durfte vgl. Auch das gemeinsame Baden von Männern und Frauen war vor allem vonseiten der katholischen Geistlichkeit verpönt. In einigen Badeorten gab es sogar separate Bereiche für die beiden Geschlechter. Zudem wurde penibel genau darauf geachtet, dass kein Hautstück zu viel gezeigt wurde vgl. Doch nicht alle waren mit derartigen Bestimmungen einverstanden.

So stellte die Arbeiter Zeitung im Juli in einem Artikel die Frage, ob man das gemeinsame Baden überhaupt verbieten dürfte vgl. Die Einhaltung der Baderegelungen wurde meist durch einen Gendarm, der als Sittenkommissar fungierte überprüft. Das interessante Blatt berichtete von einem ungarischen Gendarm, der im Badeort Balatonfüred eine Dame aufs Kommissariat brachte, da ihr Badekleid für zu kurz befunden wurde vgl.

Das interessante Blatt , Franz Bracht, der stellvertretende Reichskommissar, verordnete einen Runderlass, der unter anderem besagte: Diese Badepolizeiverordnung ging im Volksmund als sogenannter Zwickelerlass in die Geschichte ein, denn die Verordnung enthielt eine Bestimmung, die detailliert vorschrieb, dass Badeanzüge und Badehosen mit einem Zwickel versehen werden sollten.

Volksblatt für Stadt und Land , Deutsches Reichsgesetzblatt , Verordnung Nr. Heute gilt der Zwickelerlass noch immer als Sinnbild für unangemessenes Eingreifen des Staates in persönliche Angelegenheiten. Noch war man im Feuilleton von "Die Presse" hoffnungsvoll. Grund für Zuversicht bestand jedoch wenig.

August markierte den Tag des epidemischen Ausbruchs der Cholera in Wien. Eine berechtigte Frage, war es doch mittlerweile die vierte Cholerapandemie, die im Europa des Ob der Schnaps geholfen hat, bleibt offen.

Die Ursache für die Cholera war jedenfalls seit den er Jahren bekannt — verunreinigtes Trinkwasser. Demnach hatte die Cholera " allen Anzeichen nach ihren mörderischen Wanderzug so ziemlich beendet " Die Presse , Für dieses Mal, denn die rund Opfer waren nicht die Letzten.

Am Athletischen Kongress wurde beschlossen, nach über Jahren die Olympischen Spiele der hellenistischen Antike neu zu beleben vgl. Agramer Zeitung , Sie fanden zwischen 6. April in Athen statt.

Über die vertretenen Disziplinen berichtet die Wiener Zeitung vgl. Anders als heute waren die Sportler, die sich den Wettbewerben stellten, keine Profisportler und traten oft in mehreren Disziplinen an. So bestritt der jährige Wiener Journalist Adolf Schmal den Wettkampf im Radfahren, bei welchem er den ersten Platz erreichte, und den Wettkampf im Fechten, bei welchem er den vierten Platz belegte vgl. Die sieben sehr erfolgreichen Teilnehmer aus Ungarn traten offiziell für das Königreich Ungarn an, anders als bei Weltmeisterschaften, bei denen ungarische Sportler für die Österreich-Ungarische Monarchie antraten vgl.

Pester Lloyd , Gewinnen konnte man bei den Olympischen Spielen nur Medaillen, den Zug nach Griechenland mussten die Sportler selbst finanzieren. Die heimischen Zeitschriften rezipierten die Olympischen Spiele sehr unterschiedlich. Manche sahen darin eine friedliche Annäherung der Völker Europas, andere interpretierten sie als Versuch des griechischen Königs den alten Ruhm des Landes wiederherzustellen vgl. Juli wurde nach mehreren erfolglosen Versuchen das transatlantische Seekabel zwischen Irland und Neufundland verlegt und einige Tage später in Betrieb genommen Wiener Zeitung , Juni den Hafen von Sheerness vgl.

Die Debatte , Neues Fremden-Blatt , Aus dem Fremden-Blatt erfährt man, dass die Signalgeschwindigkeit von drei rasch auf 14,5 Worte pro Minute stieg vgl. Im Polytechnischen Journal wurden mehrere Abhandlungen über die Verlegung eines Telekabels auf dem Meeresboden publiziert. Eine davon beschäftigt sich mit den Problemen, die sich dabei ergeben könnten und schlägt Lösungsansätze für die deren Vermeidung vor vgl.

Polytechnisches Journal , 3. Unter Kaiser Karl Vl. Als Hofarchitekt der Habsburger erbaute er auch die Karlskirche, die Hofstallungen das heutige Museumsquartier und das Stadtpalais des Prinzen Eugen von Savoyen ehemaliges Finanzministerium vgl. Ob Fischer von Erlach tatsächlich Österreicher war, oder ob er aus den Niederlanden stammte, war lange unklar, wie Die Presse berichtete vgl. Tatsächlich stammte Fischer von Erlach aus Graz.

Ob die Bauten, wie wir sie heute kennen, den Plänen des Vaters entsprechen, oder Modifikationen und Ideen des Sohnes wiederspiegeln, war strittig vgl. Der Geburtstag des am Juli in Wien geborenen Architekten Otto Wagner jährt sich zum Linzer Tages-Post , Wiener Zeitung , 4.

Platz im Wettbewerb um den Generalisierungsplan für Wien vgl. Der Bautechniker , 9. Wiener Sonn- und Montags-Zeitung , Neue Freie Presse , 6. Otto Wagner ist immer noch allgegenwärtig, wenn man durch die Stadiongasse, die Linke Wienzeile oder die Neustiftgasse schlendert vgl. Neues Wiener Tagblatt Tages-Ausgabe , In seinen letzten Jahren beschäftige er sich mit dem Bauprojekt "Wien nach dem Krieg" vgl.

Neue Freie Presse , 7. Otto Wagner verstarb am Mit diesen Worten beschrieb die Reichspost die Stimmung im Parlament, nachdem die Todesnachricht die Mitstreiter des verstorbenen Jodok Finks erreichte. Jodok Fink ist am 1. Juli gestorben vgl. Feldkircher Anzeiger , 6. Über sein Leben und seinen Tod vgl. Vorarlberger Volksblatt , 1. Juni wurde die Eisenbahnstrecke von Wien nach Wiener Neustadt eröffnet.

Die Wiener Zeitung berichtet am Juni über die Feierlichkeiten: Der erste Abschnitt eines für den commerciellen Verkehr Wiens mit dem Süden, so wie für die Annäherung seiner, für die Naturschönheiten so sehr empfänglichen, Einwohner an die mittägigen Gebirgsgegenden desselben höchst wichtigen Unternehmens ist vollendet: Residenz bis nach Wiener Neustadt führenden Doppel-Eisenbahn, deren Bau im Hochsommer des Jahres angefangen wurde, ist Sonntag den 20sten dieses dieses zum Gebrauche des Publicums feyerlich eröffnet worden!

Seite 3 In ähnlich blumiger Sprache wird im fast zwei Seiten langen Artikel neben der Dekoration der Lokomotiven und den jubelnden Einwohnern der Orte entlang der Bahnstrecke auch der Streckenverlauf und der sich dem Passagier bietende Ausblick aus dem Zug im Detail beschrieben: Seite 3 Wer sich über die Entstehungsgeschichte, wirtschaftliche Bedeutung und Technik der Bahnstrecke informieren will, nimmt besser die Allgemeine Bauzeitung von zur Hand.

Hier findet sich ein ausführlicher und mit diversen Grafiken illustrierter Artikel über die bereits bis Gloggnitz fertiggestellte Südbahn. Doch konnte Österreich diesen Titel schon einmal holen, denn im Oktober siegte Österreich mit elf Punkten vor Italien vgl. Das kleine Blatt , Es war die Ära des sogenannten Wunderteams , welches Aufsehen erregte. Die Mannschaft rund um den Kapitän Matthias Sindelar, aufgrund seines Erscheinungsbilds der "Papierene" genannt, schaffte es über die bis dato auf europäischen Festland ungeschlagenen Schotten zu triumphieren.

Das kleine Blatt berichtete: Das Unerwartete ist eingetroffen! Österreichs Auswahlelf feierte gestern auf der Hohen Warte vor nahezu Die Siegesserie des Teams sollte zwei Jahre anhalten. Einer der Höhepunkte der Nationalmannschaft war ein Spiel gegen Ungarn, dessen Mannschaften damals wie auch die Österreichs zu den besten der Welt gehörte.

Zu verdanken war dies unter anderem dem Mittelstürmer und Teamkapitän Matthias Sindelar, der selbst drei Treffer landete und die weiteren fünf Tore vorbereitete. Dieses Match gilt noch heute als eines seiner besten Spiele vgl. Ueberall verfolgt einen die verwünschte Phrase. Heute gibt es keine Wunder mehr und am allerwenigsten bei uns. Der Teufel möge denjenigen holen, der diesen albernen Ausdruck erdacht hat. Bis waren zweihundert Jahre vergangen, seit Mitte des Jahrhunderts die ersten Versuche mit Gebührenstreifen und später auch gestempelte Kuverts aus Papier unternommen worden waren.

Die Idee aber, zu einem "Prepaid-System", in dem der Absender das Briefporto entrichtet, anstelle wie bisher der Empfänger, schwelte schon länger in Europa.

Die Umkehrung der Kostenlast war letztlich die eigentliche Innovation der Briefmarke. Zu Ende des Jahrhunderts stellte sich noch eine illustre Kandidatenliste - davon geblieben sind drei. Salzburger Fremden-Zeitung , Nach Prüfung durch die k. Allgemeine Hofkammer wird der Vorschlag im Mai abgewiesen. Dezember , dem österreichischen "Tag der Briefmarke".

Und da ist dann noch James Chalmers, ein schottischer Verleger und Druckereibesitzer. Bukowinaer Rundschau , 4. Neue Zeitschrift für Musik , Drei Tage nach der Vorführung erschien im selben Blatt ein kurzer Bericht über die Aufführung, die vom Publikum scheinbar sehr gut aufgenommen wurde vgl.

Die Oper wurde auch anlässlich des Besuchs des Kaisers in Prag aufgeführt. Das Neue Fremden-Blatt vgl. Die Eishockey-Weltmeisterschaft blickt heuer auf eine jährige Geschichte zurück. In den ersten drei Jahren war sie aber noch keine eigenständige Sportveranstaltung, sondern fand , und im Rahmen der Olympischen Spiele statt. Amerika wurde mit dem Ergebnis Auch Kanada lag mit Wiener Sporttagblatt , Eine Woche später stand fest, dass diese Einschätzung gar nicht unbegründet war: Kanada holte sich den ersten Platz, Amerika wurde Zweiter und die Tschechoslowakei erkämpfte sich den dritten Platz auf dem Podest vgl.

Interessantes Detail ist, dass in Antwerpen — abweichend von den mitteleuropäischen Konventionen — nicht mit einem Ball gespielt wurde, wie es beim damals bekannten 'Bandy' üblich war vgl. Bereits im darauffolgenden Jahr deutete der Bau des Wintersportstadion in Chamonix darauf hin, dass die Wintersportwoche der Pariser Olympischen Spiele Illustriertes Österreichisches Sportblatt , Unter anderem entzündete sich ein Streit zwischen der Stadt Chamonix und dem Olympischen Komitee wegen des Budgets, das der neuen Wintersportanlage gewidmet wurde vgl.

Illustriertes Österreichisches Sportblatt , Die Lage hat sich auch später nicht verbessert: Über die Fragen, die in ganz Sport-Europa heftig diskutiert wurden, brachte das Wiener Sporttagblatt einen umfangreichen Artikel vgl. Wiener Sporttagblatt , 3. Wiener Sporttagblatt , 1. Dadurch gerieten zunehmend Unternehmen in Zahlungsschwierigkeiten und die Anzahl der hochriskanten oder faulen Wechsel stieg rapide an. Dem Bankhaus Overend and Gurney haftete ein stetig wachsender Schuldenberg an und am Am Freitag den Mai war Overend and Gurney gezwungen seine Zahlungen einzustellen vgl.

Klagenfurter Zeitung , Es folgten Unruhen und eine schwere Krise der britischen Wirtschaft, weshalb dieser Tag als Schwarzer Freitag in die Geschichte eingehen sollte: In der Finanzgeschichte sollte dies aber nicht der einzige Schwarze Freitag bleiben. In Wien fand beispielsweise der sogenannte Gründerkrach statt. Er gipfelte am 9. Mai in dramatischen Kursverlusten, wobei die Wiener Börse sogar polizeilich geschlossen werden musste.

Das Fremden-Blatt berichtete von einer Katastrophe, die über die Börse hereingebrochen sei vgl. Hierbei handelte es sich aber genau genommen um einen Schwarzen Donnerstag.

Nur aufgrund der Zeitverschiebung — es war in Europa beim Bekanntwerden des Börsenkrachs bereits nach Mitternacht — sprach man von einem Schwarzen Freitag. Der Österreichische Volkswirt , 2.

Nach den napoleonischen Kriegswirren wurden am Wiener Kongress bis die Territorien Europas neu geordnet. Das Kaisertum Österreich musste zwar auf mache Besitzungen verzichten, konnte aber Gebiete dazugewinnen. Salzburg gehörte zur damaligen Zeit noch zum Königreich Bayern, doch am 1.

Die Vaterländischen Blätter für den österreichischen Kaiserstaat berichteten ausführlich über die finanziellen und geographischen Gegebenheiten Salzburgs vgl. Vaterländische Blätter , 1.

Auch das Bregenzer Wochenblatt berichtete: Salzburg hat sich in den letzten Jahren zu einem kulturellen Zentrum Österreichs etabliert. Beispielsweise finden seit alljährlich im Sommer die Salzburger Festspiele statt.

Die Linzer Tagespost berichtete , dass durch die Festspielwoche " … Salzburg, welches noch im Dornröschenschlaf lag und keinen besonderen Fremdenzustrom hatte … zu neuem Leben erwacht. Linzer Tagespost , Er wurde in der berühmten Getreidegasse Nummer 9 geboren. Noch heute kann man sein Geburtshaus besichtigen vgl.

Mai in Deutschland und Österreich-Ungarn statt. April im Deutschen Bundesrat die Umstellung auf Sommerzeit mit 1. So beispielsweise im Neuigkeits-Welt-Blatt vom April - keine 10 Tage vor dem Umstellungstermin — die Einführung der Sommerzeit in Österreich beschlossen.

April von der nun fixen Einführung, und am 1. Mai von der allerersten Zeitumstellung der Geschichte berichten. Die Zeitumstellung fand, aus heutiger Sicht ungewöhnlich, in der Nacht von Sonntag auf Montag statt, und sorgte offenbar für Feierstimmung unter der Bevölkerung: Es war eine Art Silvesternachtsstimmung.

Auf allen Plätzen, wo öffentliche Uhren sind, sammelte sich gegen 11 Uhr nachts das Publikum an, um Zeuge des Uebergangs von der bisherigen Zeitrechnung zur Sommerzeit zu sein. Neue Freie Presse, 1. Über den Beschluss des Gemeinderats bezüglich der Regulierung des Grabens wurde und viel diskutiert. Juli Das Vaterland , Die Wiener Zeitung pries das Projekt und bedankte sich bei der Gemeindevertretung bzw.

Zelinka für die " die Verschönerung der inneren Stadt " Wiener Zeitung , Die neu entstandenen Baugründe wurden von der Stadt Wien zum Kauf angeboten. Aus der Wiener Zeitung erfahren wir, dass es sich auch damals schon um teure Baugründe handelte: Über diesen Kauf wurde in manchen Zeitungen ins Detail gehend berichtet vgl.

Wiener Weltausstellungs-Zeitung , Über die Gebäude erfährt man hier, dass es vom zeitgenössischen Publikum als Kunstwerk bewundert und wegen seiner prachtvollen Erscheinung für ein Fürstenpalais gehalten wurde vgl. Darüber bekommt man im Wiener Salonblatt von 8. Dezember auf Seite 6 eine ziemlich genaue Vorstellung. Heuer jährt sich zum Mal der Todestag des Schriftstellers William Shakespeare: April geboren und starb, 52 Jahre alt, an demselben Tage dieses Monaths.

Das exakte Geburtsdatum Shakespeares ist nicht überliefert. Da er laut dem Kirchenregister seiner Heimatstadt Stratford-upon-Avon am April getauft wurde, legte man den offiziellen Geburtstag auf den April, der gleichzeitig auch sein Todestag im Jahre war vgl. Von seiner Kindheit und Jugend ist sehr wenig bekannt. Fest steht nur, dass er im Alter von 18 Jahren Anne Hathaway heiratete und mit ihr drei Kinder hatte, wobei sein einziger Sohn mit elf Jahren aus unbekannten Gründen verstarb vgl.

Vorarlberger Landeszeitung , Zwischen und kam er nach London, wann genau ist bis heute unklar. Dort schloss er sich einer Schaupielergruppe an und wirkte später am Globe-Theater mit, dessen Miteigentümer er wurde. Zu dieser Zeit schuf er auch seine heute noch berühmten Meisterwerke, wie unter anderem "Romeo und Julia", "Hamlet", "Othello" oder "Macbeth" vgl.

Vorarlberger Landes-Zeitung , Jahrhundert wird darüber debattiert, ob die Werke Shakespeares wirklich aus seiner eigenen Feder stammten. So berichtete beispielsweise die Neue Freie Presse in einem Artikel über gar vier Shakespeare, die in Frage kommen könnten.

Die Verbindung der Liebenden musste nun vorerst einige Zeit geheim gehalten werden. Nachdem jedoch Franz Stephan von Lothringen überraschend gestorben war, stand der Liebesheirat, der eine glückliche Ehe folgte, nichts mehr im Wege. Die Braut und der Hofstaat reisten bereits am Vortag an, wohingegen " der durchlauchtigste Bräutigam Prinz Albert von Sachsen … erst folgenden Tag in aller Fruhe mit dero durchlauchtigstem Herrn Bruder dahin nachgefolgt … und daselbst die hohe Trauung und priesterliche Einsegnung vor sich gegangen " ist Wiener Zeitung , 9.

In Österreich und in den Österreichischen Niederlanden betätigte er sich als mächtiger Protektor der Freimaurerei, nachdem er in Dresden in die Freimaurerloge "Zu den drei Schwertern" aufgenommen worden war. Der besten Gattin errichten Mährisches Tagblatt , 2. Die noch von seiner Gattin initiierte Albertinische Wasserleitung mittels derer die Quellen des Kalterbaches nach Wien geleitet werden sollten Wiener Zeitung , Er tat dies nicht zuletzt in Erinnerung daran, dass seine geliebte Gattin an den Folgen des Genusses von verseuchtem Wasser gestorben war Verdacht auf Cholera.

April gab Kaiser Joseph II. Abgesehen von dem Wurstelprater konnte das Erholungsgebiet den Einwohnern der Donaumetropole viel Interessantes bieten: Johann Georg Stuwer führte beispielsweise zwischen und unzählige Feuerwerke vor bis zu Stuwer wird überdies als Pionier der bemannten Luftfahrt in Österreich bezeichnet, da ihm am 6.

Wiener Zeitung , 7. Ebenso beliebt beim Wiener Publikum war die noch heute bestehende Galopprennbahn Freudenau. Zur Einweihung der Tribünen berichtete die Presse: Die Hauptattraktion des Praters ist aber nach wie vor das Riesenrad. Es zählt noch heute zu den Wahrzeichen Wiens und wurde erstmals in Bewegung gesetzt vgl. Als der bulgarische Ministerpräsident Konstantin Stoilow sein Vorhaben zu einer umfassenden Kalenderreform lancierte, konnte er nicht wissen, dass es noch 20 Jahre bis zur Umsetzung seiner Bestrebungen dauern würde.

Dabei war Stoilows Absicht weder visionär noch revolutionär. Warum Stoilow mit seinem Ansinnen dennoch scheiterte, darüber berichtete die Arbeiter-Zeitung.

Bereits drei Tage später, am Ähnlich rasch erfolgte auch die Implementierung der Neuregelung. Mit einem gesetzlich angeordneten Ausfall folgte in Bulgarien auf den März der Die Datumsangleichung an das restliche Europa war vollzogen und das Neuigkeits Welt Blatt resümierte: Errichtet in den Jahren bis und eröffnet anlässlich der Pariser Weltausstellung gab der Eiffelturm bereits während seiner Bauzeit Anlass für Kontroversen.

Zahlreiche Proteste, vor allem aus der Pariser Künstlerschaft, richteten sich gegen das ästhetische Konzept. Von technischer Seite wurde eine unzureichende Statik moniert und die Langlebigkeit der Konstruktion in Frage gestellt. Aber auch wirtschaftliche Interessen standen im Mittelpunkt mancher Auseinandersetzung. Die Vorlautesten und Heftigsten hatten schon angedeutet, sein Turm könnte noch vor dem 1.

Mai in die Luft fliegen, und das wäre denn doch unangenehm gewesen. Das innovative Konzept des Eisenfachwerkturms wurde in Fachzeitschriften zum Bauwesen thematisiert. Ein früher Hinweis findet sich in der Maiausgabe von Der Bautechniker: Der Bautechniker , Die Wiener Bauindustrie-Zeitung erläutert die Konstruktionsidee, nach deren Prinzipien " der Thurm in der Gestalt einer auf vier Stützen in krummer Linie ruhenden Pyramide errichtet " wurde.

Wiener Bauindustrie-Zeitung , Im Unterschied zu seiner publizierten Idee zur Elektrodynamik bewegter Körper, bildete diese Theorie eine Verallgemeinerung der speziellen Relativitätstheorie.

Diese beiden Theorien sieht man heute als das Fundament der modernen Physik, aber auch damals erkannte man schon den revolutionären Charakter von Einsteins Ideen vgl. Den Nobelpreis sollte er aber erst erhalten, da einige Mitglieder des Nobelpreiskomitees seine Relativitätstheorien wegen mangelnder Messgenauigkeiten zu spekulativ präsumierten. Den Preis bekam er für seine: Auch heute ist Albert Einstein wieder in aller Munde, nachdem Forscher die Existenz von Gravitationswellen, die Einstein vor rund Jahren kalkuliert hatte, nun nachgewiesen haben sollen.

In seinem Artikel über die allgemeine Relativitätstheorie im Jahr präsentierte er eine noch nie dagewesene Anschauung über die Anziehungskraft von Massen. Hatte man zu seinen Lebzeiten angenommen, dass die Anziehungskraft zwischen zwei Massen ohne Zeitverzug wirkt, unterbreitete der Wissenschaftler seinen Kollegen die Theorie, dass Masse den Raum und die Zeit krümme und deshalb Schwerkraft entsteht vgl. Die Zeit-Online , Die Gravitationswellen sind nachgewiesen, Einstein wurde in Ulm geboren und starb in New Jersey.

Er verfügte in seinem Leben über mehrere Staatsbürgerschaften, Kaiser Franz Josef I berief ihn beispielsweise zum ordentlichen Professor der mathematischen Physik an die Universität Prag, womit er auch österreichischer Staatsbürger wurde vgl. Prager Tagblatt , Heute vor hundert Jahren, am März , ist Marie von Ebner-Eschenbach gestorben. Aus diesen Berichten sticht heraus, welche enorme Bedeutung das Werk Ebner-Eschenbachs in der österreichischen, aber auch in der ganzen deutschsprachigen Literatur hatte vgl.

Der Morgen , Interessant ist dabei anzumerken, dass sie ihre Gedichte anfangs auf Französisch verfasste und erst später auf Deutsch zu schreiben begann vgl. In adligen Kreisen — aus denen auch Marie von Ebner-Eschenbach, geborene Gräfin Dubsky stammte — wurde ihr kritischer Ton nicht gern gesehen vgl. Österreichische Volks-Zeitung , Wahrscheinlich trug diese Tatsache auch zum verspäteten Erfolg Eschenbachs bei. Am Anfang ihrer Karriere schrieb sie — wie es auch das vorherige Zitat signalisiert — dramatische Werke und erst später wandte sie sich ganz zur Prosa.

Eine wesentliche Komponente ihrer Erzählungen ist die Naturhaftigkeit, die von ihren in Mähren verbrachten Kinderjahre geprägt wurde. Die Schriftstellerin wurde in ihrem Geburtsort, im mährischen Dorf Zdislawitz, beigesetzt vgl. Ein Tandem fahrendes Sportlerduo erleidet ausgerechnet auf der steilen Berggasse am Alsergrund einen fatalen Gabelbruch.

Diese und Dutzende weitere spektakuläre Unfälle haben eines gemeinsam: Sie sind Teil von mehr als Die Morgen-Post teilt am Januar folgendes mit: Er dürfte während des Brandes verunglückt und " bis auf die Asche verbrannt " sein vgl. Dadurch konnten sich viele Menschen Waren leisten, die über den existenznotwendigen Bedarf hinausgingen.

Auch die Werbung, vor dem Ersten Weltkrieg noch Reklame genannt, trug und trägt noch immer einen wichtigen Teil zur Verbreitung von Kosmetikartikel bei. Die ersten Kosmetik-Marken etablierten sich Ende des Jahrhunderts, die wohl bekannteste darunter ist Nivea. Die frühe Nivea-Werbung verstand es, neben seiner Nutzenerfüllung auch emotionale Aspekte anzusprechen: Daher das helle jauchzen der Kinder, daher auch das Glück der Mutter, die sich freut über ihr sauberes, frisch-gesundes Nivea-Kind.

Man konnte erst im ausgehenden Jahrhundert Körperpflegeprodukte, die beispielsweise mit Heilkräutern hergestellt wurden, in Drogerien kaufen. Festgelegt wurde dies in der Verordnung betreffend den Verkehr mit Giften, gifthältigen Droguen und gesundheitsgefährlichen chemischen Präparaten vom April des Reichsgesetzblattes.

Ein Blick in unsere Jou nale [sic! Man liest häufig von Wundermitteln, wie zum Beispiel "Prof. Thedos Bartzwiebel … das beste Mittel zur Erlangung eines schönen Bartwuchses. Blätter für Haus und Wirtschaft , In den er Jahren etablierte sich in den Zeitschriften Kosmetik-Werbung, die ähnlich aussieht, wie man sie heute aus den Magazinen kennt. Ganzseitige Bilder und bunte Werbungen setzten sich durch vgl. Die Muskete , Möchte man sich über die verschiedenen Produkte und Reklamen informieren, kann man in ANNO über den thematischen Einstieg beispielsweise durch verschiedene Frauenzeitschriften blättern.

Adelheid Popp wurde am Februar in Inzersdorf bei Wien geboren. Zu Lebzeiten war sie eine bekannte Frauenrechtlerin und überzeugte Sozialistin. Als Kind einer österreichischen Arbeiterfamilie mit 15 Geschwistern musste Adelheid, damals noch mit Nachnamen Dworak, im Alter von zehn Jahren die Schule verlassen, um zu arbeiten und so zum Familienunterhalt beizutragen.

Neben ihrer Arbeit in einer Fabrik las sie sozialistische Schriften und hielt bereits als junge Frau auf Parteiversammlungen Reden über die schlechten Bedingungen für weibliche Arbeitskräfte. In der ersten Ausgabe am 1. Jänner war aber lediglich der einleitende Teil von Adelheid Dworak, der Rest wurde anfangs noch von Redakteuren der Arbeiter-Zeitung, aus welcher die Arbeiterinnen-Zeitung entstand, redigiert.

Aber schon in diesem einleitenden Artikel kann man ihre Hingabe für die Verfechtung der Frauenrechte erkennen: Nicht um ein gewinnbringendes Unternehmen, nicht um eine Spekulation handelt es sich bei Herausgabe dieser Schrift.

Die ernstesten Interessen der Arbeiterinnen sind es, die diese Schrift vertreten soll. Jänner , Heft 1, S. Zu dieser Zeit lernte sie ihren späteren Ehemann, Julius Popp, kennen. So berichteten beispielsweise das Volksblatt für Stadt und Land vgl. Sie verstarb im März in Wien vgl. Zu Lebzeiten war die Baronesse durch die Klatschpresse bekannt. Das Wiener Salonblatt schrieb beispielsweise häufig über ihre Garderobe und ihre Begleitung. Was damals kaum jemand wusste, war ihre Verehrung und Liebe zum Kronprinzen Rudolf vgl.

Wiener Salonblatt , 6. Manche Blätter berichteten zuerst von einem unvermuteten Herzschlag, der ihn angeblich traf, jedoch verbreitete sich schnell die Nachricht, dass Kronprinz Rudolf von eigener Hand, durch einen Kopfschuss, starb. Dass sich eine weitere Leiche in dem Zimmer befand, wurde aber verschwiegen.

Diese Leiche war Mary Vetsera vgl. Wiener Zeitung , 1. Meldungen über den Tod Mary Vetseras verbreiteten sich erst ein paar Tage später, aber die amouröse Verbindung zu Erzherzog Rudolf wurde nicht erwähnt: Eine der österreichischen Aristokratie angehörige Dame, Freiin von Vetsera, gab sich soeben selbst den Tod. Der Selbstmord erfolgte auf Mayerling. Auch noch Jahre später war es verboten über die skandalöse Verbindung zu sprechen.

Der Tod des unglücklichen Liebespaars wirft noch heute einige Rätsel auf, denn die direkten Zeugen, die sich zum Tatzeitpunkt in Mayerling befanden, schwiegen ihr Leben lang. Einzig Bezeugungen aus dritter Hand sind erhalten vgl. Wiener Sonn- und Montagszeitung , 2. Mary Vetseras Abschiedsbriefe glaubte man verloren, doch wurde im Zuge einer Archivrevision der Schoellerbank ein sensationeller Fund gemacht: Im Brief an ihre Schwester schrieb sie: Denk hie und da an mich, sei glücklich, und heirathe nur aus Liebe.

Ich konnte es nicht thun und da ich der Liebe nicht wiederstehen konnte so gehe ich mit Ihm. Pressemitteilung der Österreichischen Nationalbibliothek , Heuer befindet sich die Ski-Welt wieder im Fieber des vom Jänner stattfindenden Hahnenkammrennens , das in den letzten 85 Jahren zum wichtigsten Sport- und Tourismus-Ereignis in Kitzbühel geworden ist.

März stattfindenden Werberennen des Kitzbüheler Wintersportvereins, wurde die erfolgreiche Geschichte des legendären Hahnenkammrennens eingeleitet.

Hahnenkammrennen fand in den Zeitungen von jedoch kaum Beachtung. Ein Jahr später wird das internationale Skisport-Event rund um die Disziplinen Abfahrt, Slalom, Sprung und Langlauf hingegen zu einem Nachrichten-Highlight, das in den Folgejahren mehr und mehr Aufmerksamkeit erlangen sollte vgl.

Erst erfolgte der erste Abfahrtslauf über die Streif, den Thaddäus Schwabl mit der Bestzeit von 3: Der aktuelle Streckenrekord von 1: Weltkrieg unterbricht die Serie der Hahnenkammrennen.

Damen-Rennen waren bis im Rahmen des Hahnenkamm-Events etabliert. Rosi Sailer gewann die Hahnenkammabfahrt mit einer Bestzeit von Januar wurde der Balkanzug erstmals in Betrieb genommen. Mährisches Tagblatt , Der damalige europäische Eisenbahnverkehr konzentrierte sich vermehrt auf den Einsatz von Schlaf- und Speisewagen.

Internationale Schafwagengesellschaft ISG hatte sich seit ein Monopol auf diese Wagen gesichert und übernahm auch den Betrieb der meisten Luxuszüge im europäischen Raum. Gleichzeitig wurde die Mitteleuropäische Schlafwagen und Speisewagen Aktiengesellschaft Mitropa als Konkurrenzunternehmen gegründet, welche den Balkanzug in Betrieb nahm.

In Folge wurde der Zug propagandistisch verwertet und symbolisch als Beweis für die Überlegenheit der Mittelmächte gegenüber der Entente angeführt: Er ist ein Beweis, wie hinfällig die Pläne unserer Feinde geworden sind.

Während die Entente keine territorialen Zusammenhänge hat, ist die Mächtegruppe der beiden Kaiserreiche von der Nordsee bis zum Persischen Golf ein einheitlicher territorialer Körper. Die erste Fahrt des Balkanzuges wurde vielfach von der Presse proklamiert. Neben der Beschreibung, was für Wagen zum Einsatz kamen, wurde auch auf die mitreisende Prominenz verwiesen. Unter anderem fuhren hohe, deutsche Offiziere und österreichische und deutsche Kaufleute mit dem ersten Balkanzug.

Allerdings war er laut dem Neuigkeits-Welt-Blatt inkognito in Zivilkleidung unterwegs vgl. Neuigkeits Welt-Blatt , Mit dem Ende des 1. Weltkrieges kam das Ende des Balkanzuges. Die letzte Fahrt fand am Oktober statt vgl. Liebe Leserinnen, liebe Leser! Weitere Titel werden in den folgenden Monaten sukzessive online gestellt. Musikexperten sind sich darüber uneinig, wann genau das erste Neujahrskonzert stattfand. Einerseits wird als Datum der Dezember genannt, denn im Oktober desselben Jahres wurde von Adolf Hitler das Kriegswinterhilfswerk eröffnet: Wiener neueste Nachrichten , Andererseits wurde das erste Konzert, welches auch wirklich am Neujahrstag stattfand erst gegeben: Man könnte viel eher von einer langsamen Annäherung sprechen.

April im Zuge des Wiener Opernballs statt. Wiener Salonblatt , Es folgten nur wenige gemeinsame Auftritte, wobei der letzte dem Walzerkönig kein Glück bringen sollte.

Arbeiter Zeitung , 4. Das ist ein ganz neues Idiom, frisch erfunden von einem russischen Arzt, Dr. Es ist überraschend leicht zu erlernen. Februar Ludwik Zamenhof wurde am In diesen multiethnischen Städten erlebte er schon während seiner Kindheit, dass Sprachenvielfalt auch zu Missverständnissen und Konflikten führen kann. Kommunikationsbarrieren zu überwinden, begann er deshalb bereits als Jugendlicher eine transnationale Sprache auszuarbeiten und publizierte nach dem Abschluss seines Medizinstudiums unter dem Pseudonym Dr.

Auf der Grundlage des Unua Libro , des ersten Esperanto-Buches, sind in den er Jahren in weiteren Sprachen Esperanto-Lehrbücher entstanden, die eine "kontinuierliche Literaturproduktion förderten. Während die Esperanto-Sprachgemeinschaft im Jahrhundert noch vor allem durch Briefe und Zeitschriften kommunizierte, trafen sich vom 7. August EsperantistInnen anlässlich des 1. Zu den EsperantosprecherInnen zählten Personen unterschiedlicher sozialer Herkunft: Ludwik Zamenhof wurde noch zu Lebzeiten durch zahlreiche Artikel in Zeitungen und Zeitschriften gewürdigt, nicht nur als Initiator der Sprache Esperanto und Verfasser bzw.

Übersetzer zahlreicher Werke, sondern auch als Augenarzt und Idealist, der bis zu seinem Ableben im April seine PatientInnen in Warschau sehr sorgsam und zum Teil kostenlos behandelte. Denn dieser Mann, gewohnt mit wahrhaft fürstlichen Ehren empfangen zu werden, ist die Bescheidenheit selbst. Jahrhunderts bis in die frühen er Jahre. Bis jetzt haben auf akon. BenutzerInnen können damit einfach von unterwegs auf diesen reichen Kartenbestand zugreifen. Tablets optimiert und besonders leicht zu bedienen.

In ihr können die Ansichtskarten sowohl über die Namen der abgebildeten Orte als auch über eine digitale Weltkarte gefunden werden. Auf Wunsch zeigt sie historische Postkarten in der unmittelbaren Umgebung an. Mit der Kameravorschau des Handys kann man den aktuellen Zustand etwa einer Sehenswürdigkeit mit alten Ansichtskarten desselben Ortes überblenden.

Das Neuigkeits Welt Blatt , November heiratete Alfonso XII. Die beiden ersten Kinder des königlichen Paares folgten bald: Als die Königin drei Jahre später wieder schwanger war, erkrankte der damals erst jährige König an Tuberkulose. Er starb noch vor der Geburt seines dritten Kindes. Da er zu diesem Zeitpunkt keinen männlichen Nachkommen hatte wurde seine älteste Tochter zur Königin ausgerufen. Da diese aber erst sechs Jahre alt war, fiel ihrer schwangeren Mutter, Maria Christina die Regentschaft zu vgl.

Der Tod des Königs wurde anfangs vor dem Volk geheim gehalten, da Maria Christina schwanger, politisch nahezu unerfahren und Ausländerin war. Beispielsweise berichtete die Morgen-Post: Die Gründe dieses Vorganges sind einleuchtend.

Bald aber erkannten die Spanier, dass Maria Christina ihrer Aufgabe als alleinherrschende Königin durchaus gewachsen war. Die Königin-Regentin wurde Nachmittags, wie ein in später Nachtstunde eingetroffenes Telegramm meldet, eines gesunden Prinzen entbunden.

Maria Christina sollte noch bis zu Alfons Geburtstag, im Jahr Regentin von Spanien bleiben. Deutsches Nordmährerblatt , Neues Wiener Journal , 8. Januar auf Seite 9 nachlesen kann.

Das Interesse an den Röntgen-Strahlen boomte im Jahr Die Vertreter der unterschiedlichsten Forschungsfelder schrieben ausführliche Aufsätze über die " Photographie des Unsichtbaren " vgl. In der Wiener Landwirtschaftlichen Zeitung wird zum Beispiel dafür plädiert, dass die neue Einrichtung auch an der neu entstehenden " Hochschule für Bodencultur " Wiener landwirtschaftliche Zeitung , Wiener Montags-Post , Aber auch die physikalische Medizin wurde durch die Entdeckung der Röntgen-Strahlen revolutioniert vgl.

Österreichische Illustrierte Zeitung , Zwei Monate nach der Publikation seiner Erkenntnisse war Röntgen schon bei dem deutschen Kaiser Wilhelm eingeladen vgl. Im Neuigkeits Welt Blatt wurde ein Trick publiziert, wie man das Briefgeheimnis selbst vor den alles enthüllenden X-Strahlen bewahren kann vgl.

Ob die Röntgen-Strahlen nun Fluch oder Segen sind, kann jeder selbst entscheiden. Eines ist dennoch gewiss: Die Wiener Zeitung berichtet am 9. Zum jährigen Jubiläum der Eröffnung besteht die Akademie bereits seit 10 Jahren nicht mehr.

Die Neue Freie Presse schreibt am 7. Das Josephinum hat bekanntlich wechselvolle Schicksale erlebt. Man kennt die Bestrebungen, welche in der letzten Zeit auf die Wieder-Errichtung des Josephinums gerichtet waren; sie waren ohne Erfolg. Um die Bedeutung dieses Präsidenten besser zu verstehen, muss man sich mit den geschichtlichen Hintergründen, die seiner Kandidatur vorausgingen, auseinandersetzen.

Abraham Lincoln wurde im Februar in Hodgenville geboren. In seiner Jugend kam es zu erheblichen Differenzen zwischen den Nordstaaten und den Südstaaten von Amerika. Hauptgrund hierfür war die Sklavenfrage. In den Nordstaaten kam es vor allem durch die Industrialisierung zu einer steigenden Produktivität der Lohnarbeiter. Fremden Blatt , Die Menschen im Norden verlangten eine Aufhebung der Sklaverei, während der Süden seine wirtschaftlichen Interessen wahren wollte.

Zwischen den Missourier Sklavenhaltern und den Siedlern in Kansas kam es durch die Sklavenfrage im neu gegründeten Staat zum Grenzkrieg. Dies sieht man heute als Vorstufe zum Sezessionskrieg vgl.

Deutsche Allgemeine Zeitung , 4. In seiner politischen Laufbahn vor der Präsidentschaftswahl war Lincoln in der Öffentlichkeit eher unbekannt. Von bis war er Mitglied des Kongresses, doch die darauffolgenden fünf Jahre zog er sich aus der Politik zurück. Vor der Wahl spaltete sich die Demokratische Partei in zwei Lager. Die im Norden angesiedelten Demokraten wurden durch Stephen Douglas vertreten. Douglas trat für die Selbstständigkeit einzelner Staaten ein, weshalb er für die Süd-Demokraten unwählbar wurde.

Die Bewohner der Südstaaten sahen ihre Interessen nach der Wahl bedroht und so wurden die Konföderierten Staaten von Amerika gegründet.

Nicht nur war er der erste Republikaner, der in dieses Amt gewählt wurde, sondern leider auch der erste, der bei einem Attentat ums Leben kam. November in Wien geboren: Durch die sogenannte Renversement des alliances franz. Die eigentliche Hochzeit fand erst am Mai statt, aber es sollten die Abschlussfeierlichkeiten am Mai kein gutes Omen für die Ehe sein: Bei dem riesigen Fest gerieten die Menschenmassen durch über gezündete Feuerwerkskörper in Panik und versuchten zu flüchten.

Hunderte wurden verletzt und knapp Personen kamen ums Leben. Ihr Leben nahm genau wie das ihres Gemahls, nämlich kein glückliches Ende.

Sie wurden im Zuge der französischen Revolution am Schafott hingerichtet vgl. Bregenzer Wochenblatt , 1. Österreichischer Beobachter , 1. Österreichische Credit-Anstalt für Handel und Gewerbe wird gegründet.

Durch diverse Beteiligungen an Finanzierungen von Industrialisierungsprojekten der Monarchie, avancierte er zum bedeutendsten Financier des Habsburgerreiches und bekam das Ehrenbürgerrecht verliehen vgl.

Klagenfurter Zeitung , 7. Österreichische Credit-Anstalt für Handel und Gewerbe , welche aus der ursprünglichen Bank hervorging: Finanzminister zur Feststellung überlassen worden ist.

Creditanstalt für Handel und Gewerbe operierte und welche Befugnisse sie hatte, nachgelesen werden vgl. Deutsche Allgemeine Zeitung , 9. Das Gebäude ist heute noch erhalten vgl. Czernowitzer Allgemeine Zeitung , Weit zurück am 1.

Januar erklärte sie: Meine Tochter die Welt befindet sich in ihrem Niedergang! Die Reinigung der Welt hat begonnen. Sie wird sich mehr und mehr intensivieren. Das Wetter wird so wechselhaft sein: Hitze zu Kälte zu Eis: Regenstürme, wie die Welt sie noch nicht erlebt hat: Hurrikane, Überschwemmungen, Erdbeben, auch in Ländern, wo man dies nicht erwartet: Erdrutsche, Katastrophen überall in der Welt werden anwachsen, wenn die Hand meines Sohnes die Welt zudeckt Diese Botschaft, die Christina von der Gottesmutter auf dem Höhepunkt des wirtschaftlichen Aufschwungs im "keltischen Tiger" Irland gegeben wurde, wie es damals genannt wurde, schien auch für einige Anhänger der Botschaft der Muttergottes undenkbar!

Irland wurde wirtschaftlich von der Welt beneidet, wegen der gewaltigen Kraft der nationalen Wirtschaft und ihres bisher höchsten Lebensstandards. Wir wurden für das beste Beispiel für materiellen Wohlstand gehalten, und für alle schien es absurd und lächerlich zu sein, über einen wirtschaftlichen Zusammenbruch zu sprechen oder auch nur daran zu denken.

Doch gegen alle Erwartung und trotz der Selbstzufriedenheit der Experten wurde die Botschaft der Gottesmutter an Christina, wie immer, wieder einmal durchschlagend erfüllt. Das Erstgenannte hat sich natürlich bereits ereignet, und im März fordert eine Reihe weltweit führender Politiker eine Eine-Welt-Regulierung im Bankensystem. Wir können daher jetzt eine weltweite Bank und Vereinigung von Währungen kommen sehen.

Rasch werden wir eine totale Kontrolle von Menschen installiert sehen durch den Einsatz des "Chip", der nichts anderes als die "Markierung der Bestie" ist, die in der Heiligen Schrift Buch der Offenbarung, Kapitel 13 erwähnt wird. Diejenigen, die ihn nehmen, werden spirituell verloren sein. Bestätigung der Botschaften durch Heilungen. Über Heilungen sind aufgezeichnet worden. Dazu gehören 10 verschiedene Arten von Krebs, Multiple Sklerose, rheumaähnliche Arthritis, Blindheit, sofortige Freigabe blockierter Halsschlagadern neben mehreren anderen Gegebenheiten.

Einige sind bereits erschöpfend gründlich untersucht worden und Fachleute und Professoren der Medizin befanden, dass sie keine "keine menschliche, wissenschaftliche, medizinische oder psychologische Erklärung" haben. Bestätigung der Botschaften durch das Geschenk der Seelenschau. Es ist wohl am besten von einem Jesuiten-Theologen aus London zusammengefasst, der sie als Erster vor 20 Jahren besuchte.

Er schrieb später über seine Erfahrungen: Sie konnte die Geheimnisse meines Herzens lesen. Sie konnte in mir die versteckte Arena sehen, wo, wie es der Fall bei jedem ist, dauernd Krieg geführt wird zwischen Gut und Böse, Wahrheit und Lüge, Licht und Dunkelheit. Obwohl ich mir bewusst war, dass andere Priester eine ähnliche Erfahrung hatten, war ich dennoch überwältigt, als Christina Gallagher fortfuhr, mit klinischer Präzision die Schwächen und Stärken meiner inneren Welt festzustellen'.

März gegeben wurde. Die Geburtswehen sind vorüber. Die Welt ist dem Antichristen ausgehändigt. Es wird Bürgerkrieg in den Vereinigten Staaten geben. Menschen werden gegeneinander kämpfen und einander töten. Die Auswirkung einer Bombe, die auf Amerika abgeworfen werden wird, wurde von Christina erlebt.

Ihr wurde gezeigt, dass später ein Erdbeben folgen wird. Sie selber glaubt, dass dieses Erdbeben die Folge der Bombe ist. Viele, Kirchenführer eingeschlossen, werden bereitwillig in Gemeinschaft mit dem Antichristen gehen aufgrund der Kontrolle, die er ausübt. Christina wurde gezeigt, wie Gott in Seinem Plan wünscht, die Darbietung des Glaubens in der gesamten Zeit der Unterdrückung zu schützen.

Christina wurde gezeigt, wie sehr der Heilige Vater leidet. Es gibt viel Rebellion und Hass gegen ihn in der Kirche. Diese Szene war umgeben von einer Vielzahl wütender Dämonen, die die Kirche und das Christentum abschaffen wollen. Er hielt sein Schwert aufrecht. Seuche wird den Bürgerkrieg und die Unterdrückung begleiten. Stechmücken werden alle Arten neuer Krankheiten tragen. Heuschrecken, wie noch nie vorher gesehen, werden eine Plage bilden: Es wird scheinen, als ob sie selbst eine böse Absicht haben, fast so, als ob sie ein Bewusstsein haben, dass sie Zerstörung anrichten sollen.

Christina geht davon aus: Wenn die Menschen in den USA die Gnaden des Schutzes zu erlangen wünschen, wie von der Gottesmutter eingeladen, sollten sie im Stande der Gnade sein, und, wie die Gottesmutter versprach, die Gnaden Gottes auf sich herabziehen, indem sie häufig in einem der Gebetshäuser beten und es unterstützen und aufrechterhalten, jetzt, vorher; denn es wird für sie zu spät sein, wenn die Ereignisse begonnen haben.

Als Botin sagt Christina, es ist herzzerbrechend für sie, diese Botschaft zu geben, aber sie hat keine andere Wahl. Zu guter Letzt liegt es bei jedem selbst, ob sie es annehmen oder ablehnen.

Christina wurde auch gesagt, dass es einmal und möglicher Weise zweimal zu einer Börsencrash kommen wird. Die Monarchie wird verschwinden. Christina hat häufig davon gesprochen und in ihrer Autobiografie darauf hingewiesen. Dieses Erfüllen veranlasst nun viele, nach der Verfolgung von Christina und ihrer Mission zu fragen.

Botschaft der Gottesmutter an Christina am Samstag, Diese Novene, die während der drei Stunden des Sieges meines Sohnes aufgeopfert werden muss, muss bei Meinem Mutterhaus in Irland und in meinen Gebetshäusern auf der ganzen Welt Chain-houses gebetet werden. Die Novene besteht aus Samstagen, das sind 3 Neunen zu Ehren der Heiligen Dreifaltigkeit.

Sie wird am Samstag, dem Oktober beginnen und sich fortsetzen, bis sie am Samstag, dem Kurz ehe die Novene endete, bat die Gottesmutter jeden, sie weiterzuführen. Bis heute wird die Novene jeden Samstag in allen Gebetshäusern gebetet. Oktober , 10 Uhr Christina berichtet: Dann sagte die Gottesmutter: Ich bitte euch eindringlich, lest die Zeichen eurer Zeit. Die Welt befindet sich am Rande der Zerstörung.

Der Teufel steht vor jeder Tür. Könnt ihr nicht alle Zeichen, die vor euren Augen sind, erkennen? Meine Botin leidet unmenschlich. Sie wird durch das Licht Gottes in der Wahrheit gehalten werden. Gott hat das Haus dorthin gestellt, um viele Millionen von Seelen, vor allem die Seelen der Jugend zu retten. Meine Kinder, indem ihr jetzt antwortet, könnte die Vielzahl der Seelen noch gerettet werden.

Der Dritte Weltkrieg steht unmittelbar bevor. Seine Zerstörung ist unvorstellbar. So viele von euch beschäftigen sich mit der Verurteilung Meiner Kinder, die Meine Botschaft unter den schrecklichsten Umständen hochhalten müssen. Ich lade euch durch Meinen Aufruf der Liebe und Wahrheit ein, in Meine Gemeinschaft der Liebe und des Friedens einzutreten und euch aufzuopfern, möglichst alles zu tun, um Meine Botin zu schützen.

Andernfalls wird alles in Meinem Plan für Irland und für die Welt verloren sein, weil Gott Christina erwählt hat, euch durch Seine Leitung in den Zeiten, die nahe sind, zu führen: Ich flehe euch an, zu reagieren, bevor die Stunde zu Ende geht. Der Antichrist zieht seinen Plan zusammen und zieht mit ihm eine Vielzahl von Seelen. Alle Gefahren, vor denen ich gewarnt habe, sind nun eingetreten.

Wie könnt ihr weiterhin taub und blind für all das bleiben, zu dem Ich euch in den letzten zwanzig Jahren aufgerufen habe, es zu tun?

Wie könnt ihr von eurem Herrn weglaufen, der die Wahrheit ist, und von eurer Mutter, die euch liebt und euch an Leib und Seele schützen möchte. Der Beitritt erfolgt geistig. Man muss sich also nicht beim Haus des Gebets in Irland anmelden! Botschaft Unserer Lieben Frau an Christina am 8. Oktober "Meine lieben Kinder, ihr habt nichts aus all den Katastrophen auf der ganzen Welt gelernt, aus den Erdbeben, Tsunamis, Taifuns, Erdrutschen und Überschwemmungen - und noch mehr davon steht bevor, besonders in Europa.

Meine Kinder, warum könnt ihr nicht die Zeichen eurer Zeit erkennen? Es ist die Hand eures Erlösers Jesus, die sich der Erde nähert. Der Antichrist ist bei euch. Viele wird man mit weniger Würde behandeln als die Tiere. Man bereitet sich vor, viele loszuwerden, besonders die Armen, die Behinderten, die Alten, die Kranken. Die Eine-Welt-Regierung steht schon beinahe. Die Eine-Welt-Bank steht bereits. Es wird eine riesige Bevormundungsmaschine sein.

Eine bargeldlose Gesellschaft formiert sich. Meine Kinder, es stehen euch überaus dunkle Tage bevor. Wenn ihr Meinen Ruf nicht hört und nicht antwortet und ihn euch nicht zu Herzen nehmt, so kann Ich euch nicht helfen. Meine Kinder beider Amerikas, ich bitte euch, euch zu beeilen und zu den Gebetshäusern zu gehen, die ich zu eurem Schutz dort aufgestellt habe. Betet und fastet dort zur Wiedergutmachung all dieses Übels, das die Welt beherrscht. Ich bitte Gott um Barmherzigkeit für euch.

Er wird euch Barmherzigkeit gewähren. Irland ist finster geworden und seine Einwohner nicht anders als sonst überall auf der Welt. Meine Kinder, warum wart ihr so blind und taub? Ihr wollt nicht antworten. Die Wahrheit umgab euch, aber ihr wolltet nicht hören. Meine Kinder, hört, was Ich euch sage, denn ihr werdet später keine Zeit oder Gelegenheit dazu haben.

Viele Übel kommen über die Welt Ich bitte euch als eure Himmlische Mutter, bitte hört Meinen Ruf und antwortet. Durch eure Antwort kann ich euch zum Licht führen. Ich weine um euch. So viele von euch haben Mir ihr Herz verschlossen.

Ich liebe euch und ich möchte euch helfen, aber viele von euch haben Meinen Sohn Jesus und Mich, eure euch liebende Mutter, vergessen. Ich segne euch durch den Vater, Sohn und Heiliger Geist. Unsere Liebe Frau bittet Ihre Kinder, zu Ihren Häusern zu kommen und zu beten und zu fasten, aber Christina betont zugleich, wie immer, dass die Leute dies freiwillig tun sollen. Die freie Entscheidung ist genau das, wovon Jesus im Gleichnis des Evangeliums von den zehn Jungfrauen, wovon fünf klug und umsichtig und fünf töricht und säumig waren, spricht.

Unsere Liebe Frau sagte zu Christina: Du bist gehasst, und manche trachten dir nach dem Leben. Gott möchte jedoch, dass du die Leute in Sicherheit bringst. Dein geistlicher Führer wird von vielen verschmäht. Januar Die Gottesmutter sprach mit Christina: Sie sollen nicht nur beschützen, sondern das hierfür aufgeopferte Gebet soll die Einheit zwischen Gott und Seinem Volk weiterhin bewahren, da der Samen des Bösen in Form von Zorn, Aggression, Hass, Gewalt und sogar Mord sich bereits in vielen Herzen befindet und ohne Gebet die Herzen vieler anderer erreichen wird, und dies wird stark zunehmen.

Die Gottesmutter beschrieb weiter die "Seelenschau" oder "die Warnung", in der jeder seine Nichtigkeit ohne Gott erkennen wird. Sie sagte, es würde eine Zeit der Dunkelheit kommen, wenn der Tag sehr dunkel und bedeckt beginnen würde, aber die Menschen würden es nicht mit irgendetwas Ungewöhnlichem verbinden, obwohl es sich um etwas Unnormales handelte. Die Leute bei den Rundfunk- und Fernsehstationen werden den Menschen anraten, im Haus zu bleiben, und sagen, dass die Wissenschaftler schon bald eine Erklärung für das, was geschieht, abgeben könnten.

Einige würden glauben, es sei eine Sonnenfinsternis gewesen, aber es würde keine natürliche Erklärung geben. Es gäbe eine Explosion von Feuer oder Licht am Himmel, und die Menschen würden erschauern und viele würden sterben, während sie zum Himmel schauen.

Die Gottesmutter gewährte Christina, dieses Ereignis zu sehen, während Sie zu ihr sprach, aber Christina war vor dem Schock und Schrecken, die es begleiten, geschützt. Auf Christinas Frage, wie nah es sei, antwortete die Gottesmutter: Die Menschen würden dann Christina ausfragen wollen, um mehr über alles zu erfahren, was mit ihrem Erlebnis zu tun hat, und sie könnten nicht verstehen, wieso sie die Botschaften in der Vergangenheit ignoriert hatten.

Als Christina die Gottesmutter fragte, warum ihr eigenes Leid und das ihres Seelenführers sich so hinzog, sagte die Gottesmutter ihr, dass, wenn sie und alle Opferseelen erkennen, was Gott durch ihre Leiden von ihnen abgewendet hat, würden sie dann wünschen, dass ihre Leiden sich verdoppelt oder verdreifacht hätten!

Auf die Frage nach einigen körperlichen Gesundheitsproblemen, die Christina erlitten hatte, bemerkte die Gottesmutter, dass die Krankheit des Körpers nicht wichtig ist, es ist die Krankheit der Seele, worauf es ankommt, weil sie die Menschen von Gott trennt und in einigen Fällen endgültig.

Ich bitte euch, auf meinen Ruf einzugehen wie nie zuvor. Heute spreche ich zu euren Herzen. Ich bitte euch inständig, mir eure Herzen zu öffnen. Ich bin die Mutter eures Erlösers. Ich wünsche euch zu helfen und eure Seele zu retten. So viele von euch leben ihr Leben, als ob das Morgen für ewig dauern würde. Ihr könnt die Zeichen der Zeit, in der ihr lebt, nicht erkennen.

Ich möchte euch aufwecken, bevor es zu spät ist. Viele Änderungen werden von jetzt innerhalb eines Jahres eingetreten sein. Viele von euch werden vom Bösen noch tiefer als ihr es realisiert in seinem Netz gefangen sein. Andere werden unvorbereitet von ihrem irdischen Leben abberufen werden. Ich bitte euch inständig, auf meinen Ruf zu hören und ihn zu leben und eure Herzen in Liebe zu öffnen, um die Botschaft, die ich euch gebe, zu empfangen.

Eure weltliche Existenz, wie ihr sie jetzt kennt, wird bald in eine grosse Krise geraten. Die Reinigung ist über euch und nur wenige von euch sind darauf vorbereitet.

Ich vergiesse Tränen für eure Sicherheit. Ihr werdet viele Umbrüche in der Welt erfahren. Ihr werdet mehr und mehr die Klima-Veränderungen wahrnehmen. Es wird anormale Notlagen in der ganzen Welt geben. Die Veränderungen der Jahreszeiten haben bereits begonnen, werden sich aber durch Überschwemmungen in vielen Teilen der Welt, Schlammlawinen, Erdbeben und viele, viele andere anormale und eigenartige Ereignisse intensivieren.

Es wurde euch das Geschenk des Papstes Benedikt gegeben, dass er das notwendige zu vollendende Werk erfüllen kann; aber betet, betet für ihn. Andere werden sich verbergen wie zerstreute Schafe und meine armen Lämmer, welchen sie erlaubt haben umherzuirren.

Aber Jesus, wird seine armen, kleinen Lämmer, die verloren gegangen sind, führen. Meine Tochter, ihr habt so tief für Seelen ausgehalten. Ich weine für eure Schmerzen und den Mangel an Schutz. Ich liebe und danke meinen lieben Kindern, die den Ruf meines Sohnes empfangen und befolgt haben, indem sie sich ausgeliefert haben, einige meiner dringenden Arbeiten, die ich erbeten habe, zu erfüllen.

Sei im Frieden, meine Tochter: Das Licht wurde zwischen euch und euren Feind gestellt. Bald werdet ihr noch intensiver in die Schlacht zwischen dem Licht und der Finsternis geführt. Fürchtet euch nicht vor ihm, der in der Welt und der Antichrist ist und viele Seelen ins Verderben führt. Ihr habt von ihm nichts zu befürchten. Sie werden fallen wie Unkraut, das von euren Gärten gejätet werden muss. Es gibt viele, die lauwarm sind, hin und her rennen und in ihren eigenen und den Herzen anderer Verwirrung stiften.

Meine Tochter, ich liebe und segne alle meine Kinder, aber insbesondere jene, die euch in euren Schmerzen und in eurer Geduld in eurem Ausharren geholfen und so dazu beigetragen haben, eure Aufgabe für die Seelen fortzusetzen. Sie werden wahrhaftig das Leben in meinem Sohn erhalten und vor der Gegnerschaft des Bösen in Sicherheit sein. Eines Tages werden sie mit mir zusammen in ihres Vaters Hause sein. Meine Tochter, ich liebe dich mit meinem mütterlichen Herzen.

Die Erdenbewohner werden viel zu erleiden haben. Die Beherrschung durch das Tier steht vor der Tür. Oh, wie wird sich euer Leben durch diese Beherrschung verändern. Ich bitte euch, euch nicht zu ängstigen, öffnet eure Herzen und antwortet meinem Ruf mit euren Leben. Dann werdet ihr Leben finden. Unserer Lieben Frau, der Friedenskönigin. Beginn Samstag, den Heilige Mutter, Friedenskönigin, wir danken dir, dass Du uns zu dieser Novene aufrufst.

Führe uns zu Deinem Sohn, Jesus. Gebet, das Unsere Liebe Frau am Juli Christina gelehrt hat. Gebet des Engels von Fatima. Ich bitte Dich um Verzeihung für jene, die nicht an Dich glauben, Dich nicht anbeten, nicht auf Dich hoffen und Dich nicht lieben. Heiligste Dreifaltigkeit, Vater, Sohn und Heiliger Geist, ich bete dich an aus tiefster Seele und opfere Dir auf den kostbarsten Leib, das Blut, die Seele und die Gottheit unseres Herrn Jesus Christus, der in allen Tabernakeln der ganzen Welt gegenwärtig ist, zur Genugtuung für die Schmähungen, Sakrilegien und für die Gleichgültigkeit, durch die Er selbst beleidigt wird.

Ehrung der Allerheiligsten Dreifaltigkeit. Lilie ohnegleichen - dir die Engel weichen - O Maria hilf - Maria, hilf uns allen, aus unsrer tiefen Not. Auszug aus Christina Gallagher's Buch. O Ewiger und Dreieiniger Gott,. Ich weihe mich heute ganz Dir,. Meine Hände bewegen sich nach dem Rhythmus Deiner Impulse,. Meine Stimme besinge Dich ständig,. Meine Lippen verkünde Deine Botschaft,. Meine Augen erkennen Dich überall,.

Und meine Ohren hören auf Deine Eingebungen. Möge mein Verstand voll Deiner Weisheit sein,. Mein Wille von Deiner Schönheit berührt,. Mein Herz mit Deiner Liebe angetan,. Und meine Seele mit Deiner Gnade überflutet. Gib, dass jede meiner Handlungen. Und zu meinem Seelenheil. An die Dreifaltigkeit in meiner Seele. Heiligste Dreifaltigkeit, die Du voller Gnade in meiner Seele bist, heilige mich immer mehr. Bleibe bei mir, O Herr; sei mir wahre Freude.

Lobpreis an die Heilige Dreifaltigkeit. Demütig werfen wir uns vor Dir nieder mit Leib und Seele. Ich bete Dich an, ich preise Dich und danke Dir. Was kann ich Dir dafür geben, O Gott, für alles, was Du getan? Ich will Deinen Heiligen Namen preisen und Dir allzeit dienen.

Gepriesen sei die Heilige Dreifaltigkeit und deren ungeteilte Einheit;. Alles meinem Gott zu ehren. Alles meinem Gott zu Ehren, in der Arbeit, in der Ruh.

Gottes Lob und Ehr zu mehren, ich verlang und alles tu. Dich Maria will ich ehren, die du uns das Heil gebracht, und dein Leben soll mich lehren, was mich ewig selig macht. Lass mich dich recht kindlich lieben, nie durch eine Sünd betrüben, schütze mich bei Tag und Nacht.

Bin dein Kind, o hab Erbarmen, trag auch mich auf deinen Armen, drauf das Gotteskind geruht. Zu dem Guten mich antreibe, dass ich Gottes Kind verbleibe, bis ich ihn werd ewig sehn. Engel, Heilige, hoch erhoben, die ihr Gott im Himmel preist, dass auch wir in diesem Leben Gott allein die Ehre geben, eure Hilfe uns erweist.

Lesung über die Heilige Dreifaltigkeit. Auszug aus dem Dialog der heiligen Katharina von Siena. O Ewige Dreifaltigkeit, Ewige Gottheit! Ewiger Vater, Du bist wie ein tiefes Meer, in dem ich immer mehr finde, je mehr ich suche, und je mehr ich finde, desto mehr suche ich Dich. Du füllst die Seele aus, jedoch ohne sie zufrieden zu stellen. In dem Abgrund, der Du bist, füllst Du die Seele aus, dass sie weiterhin immer nach Dir hungert und dürstet, sich nach dir sehnt, Dich in Deinem Licht zu sehen wünscht, der Du das Licht bist.

Ewiger Vater, Du bist der Schöpfer, ich bin das Geschöpf, ich habe erkannt, dass Du in der neuen Schöpfung, die darin besteht, dass ich im Blut Deines Sohnes neu geschaffen bin, mit Deinem Geschöpf und deren Schönheit in Liebe verbunden bist.

Du bist ein Feuer, das ewig brennt, doch niemals verbrennt. Du bist die Weisheit selbst. Du bist das Gewand, das unsere Nacktheit bedeckt. Vater, Allmächtiger und Ewiger Gott,. Wir danken Dir immer und überall. Freudig bekennen wir unseren Glauben. Im Geheimnis Deiner Gottheit. Du hast uns Deine Herrlichkeit offenbart.

Wie auch die Herrlichkeit Deines Sohnes. Und des Heiligen Geistes: Drei Personen von gleicher Hoheit,. Ungeteilt in glänzender Macht,. Immer angebetet in Immerwährender Herrlichkeit. Und so bekennen wir Deine Herrlichkeit. Und preisen gemeinsam in unendlichem Lobeshymnus: Heilig, heilig, heilig Gott, Herr aller Mächte und Gewalten.

Erfüllt sind Himmel und Erde von Deiner Herrlichkeit. Hosanna in der Höhe. Hoch gelobt sei, der da kommt im Namen des Herrn. Dankgebet an die Dreifaltigkeit. Dank sei dem Vater, Sohn und Heiligen Geist. Für all die Gnaden, die ich so reichlich bekommen habe.

Die ich jetzt bekomme. Die ich obendrein noch in der Zukunft vom Allerhöchsten bekommen werde. Mit Herz und Stimme bekennen und preisen wir alle Dich und danken Dir,.

Gott Sohn Allein Gezeugt,. Gott Heiliger Geist und Fürsprecher,. O Heiliger und Ungeteilte Dreifaltigkeit. Litanei von der Heiligsten Dreifaltigkeit. Eine neuerliche Übersetzung würde wohl die Akzeptanz durch die Gläubigen gefährden, die das Gebet wahrscheinlich teilweise auswendig können.

Herr, erbarme Dich unser. Christus, erbarme Dich unser. Gott Vater vom Himmel - erbarme Dich unser. Gott Sohn, Erlöser der Welt. Heilige Dreifaltigkeit, ein einiger Gott. Du lebendiger und wahrer Gott.

Du einiger und ewiger Gott. Du allwissender und allweiser Gott. Du allgütiger und barmherziger Gott. Du allheiliger und allgerechter Gott. Du wahrhaftiger und getreuer Gott. Du allgegenwärtiger und unveränderlicher Gott. Herr, Gott aller Mächte.

Gott, Schöpfer und Erhalter. Gott, Erlöser und Versöhner. Gott, Tröster und Seligmacher. Du Anfang und Ende. Der Du warst, bist und sein wirst.

Von dem, durch den und in dem alles ist. In dem wir leben, uns bewegen und sind. Der Du alle zur Seligkeit erschaffen und berufen hast. Der Du denen, die Dich lieben, alles zum Guten lenkst. O Gott, unerforschlich in Deinen Wegen.

O Gott, unbegreiflich in Deinen Gerichten. O Gott, unergründlich in Deinen Ratschlüssen. O guter, o milder, o liebreicher Gott. Sei uns gnädig - verschone uns, o Herr. Sei uns gnädig - erhöre uns, o Herr. Von allem Übel - erlöse uns, o Herr. Von Stolz und Hoffart. Von allem Zorn und bösem Willen. Vom Geiste des Unglaubens. Von Kleinmut und Verzweiflung. Von Vermessenheit und Aberglauben. Von den bevorstehenden Gefahren. Von den verdienten Strafen. Von Pest, Hunger und Krieg.

Von der ewigen Verdammnis. Durch die Stärke Deiner Allmacht. Durch Deine ewige Weisheit. Durch Deine Langmut und Barmherzigkeit. Durch Deine unendliche Liebe und Treue. Am Tage des Gerichtes. Wir armen Sünder - wir bitten Dich, erhöre uns. Lasset uns preisen den Vater und den Sohn mit dem Heiligen Geist. Lasset uns ihn loben und hoch erheben in Ewigkeit. Lasset uns preisen den Vater und den Sohn samt dem Heiligen Geiste.

Ihn loben und erheben in Ewigkeit. Wie du warst vor aller Zeit, so bleibst du in Ewigkeit. Alles, was dich preisen kann, Cherubim und Seraphinen, stimmen dir ein Loblied an, alle Engel, die dir dienen, rufen dir stets ohne Ruh, Heilig, heilig, heilig zu. O Mein Gott, anbetungswürdige Dreifaltigkeit. O Mein Gott, anbetungswürdige Dreifaltigkeit, hilf mir, mich selbst zu vergessen, auf dass ich bereits jetzt in Dir friedlich ruhe, als ob meine Seele sich in der Ewigkeit befände.

Möge nichts meinen Frieden stören, oder mich abtrünnig werden. O mein Unwandelbarer, möge jede Minute mich tiefer in Dein Geheimnis dringen lassen. Möge ich Dich niemals allein lassen, sondern immer da sein, wachsam im Glauben, ganz in Anbetung und Ergebenheit gegenüber Deiner Schöpfung.

Aber ich fühle meine Schwäche, und ich bitte Dich, mich mit Dir zu bekleiden, meine Seele mit allen Regungen der Deinen eins zu machen, mich zu überwältigen, mich zu besitzen, mich an Deine Stelle zu setzen, damit mein Leben immerzu nur das Deine ausstrahlt. Komm ganz zu mir als Heiland in Anbetung und Wiedergutmachung. O mein lieber Stern, nimm mich ganz ein mit Deinem Zauber, damit ich mich nicht von Deinen Strahlen fortbewege. Selige Elisabeth von der Dreifaltigkeit. Ich glaube fest und wahrhaft,.

Dass Gott Dreifaltig und doch Eins ist,. Und ich bekenne daher,. Dass der Sohn Mensch ist. Und ich vertraue und hoffe sehr. In Seinem Menschsein gekreuzigt;. Und jeder ungebärdige Gedanke und Akt. Seiner Gnade sind wir ganz und gar ausgeliefert. In Licht und Leben und Stärke;.

Und ich liebe über alles und alleinig. Ihn den Heiligen, Ihn den Mächtigen. Und ich verweile in Verehrung,. Auch in Liebe zu Ihm allein,. Und Ihrer Lehre, die die Seine ist. Wir wollen Ihn anbeten,. Mit und durch die Scharen der Engel. Den Gott im Himmel und auf Erden,. Vater, Sohn und Heiligen Geist. Gebet des Heiligen Patrick um Schutz. Ich verbinde mich heute Mit dem hehren Namen der Dreifaltigkeit: Ich verbinde mich heute Mit der Kraft Gottes zu führen und bewahren: Gottes Heerscharen als Wachen: Durch alle Zeiten hindurch,.

Was wir heute sehen ist die offene Zurückweisung des Allmächtigen Autorität. Als Papst Johannes Paul II wiederholt versuchte, Gott in einen europäischen Verfassungsentwurf offiziell aufzunehmen, quittierte man diese Versuche mit Ablehnung und erniedrigender Abweisung. Wir bewegen uns nunmehr immer mehr auf eine gottlose Welt zu, wir erfahren den Menschen - wie Christina mitgeteilt wurde - als einen, der die Göttliche Weisheit wie niemals zuvor durchbohrt.

Er gebraucht die drei höchsten Kräfte seiner Seele - Verstand, Wille und Gedächtnis - dazu, das Bild der Dreifaltigkeit in ihm möglichst ganz auszuradieren. Wir sehen, dass menschliche Ideen immer mehr die Göttliche Weisheit ersetzen. Das Göttliche Gesetz wird verdrängt und macht dem Eigenwillen Platz.

Das Gedächtnis, was Gott alles in Liebe getan hat, wird aus dem menschlichen Bewusstsein gestrichen, besonders in Institutionen und an öffentlichen Plätzen. Um das herbei zuführen bedient er sich merkwürdigerweise all seiner Fähigkeiten - Intelligenz, Willen und Gedächtnis, gerade jener Stärken, die uns der Heiligsten Dreifaltigkeit so ähnlich machen.

Kein Wunder, dass Jesus klagt: Wer das Lösegeld zahlen. Um vor dem Abgrund zu retten? Siehe es gibt ein Opfer, das die Natur jedoch verspottet,. Es ist das dornengekrönte Haupt Jesu. So kommt es einem vor, dass Gott wieder "den Sitz der geschöpften und ungeschöpften dornengekrönten Weisheit" als Opfer vorsieht. Das Lamm Gottes, das sich in den spitzen Dornen unsere Sünden verfangen hat, ist das gelittene Opfer für die Beleidigungen gegen die unendliche Ewige Weisheit der Gottheit.

Es wurde in den Dornen gefangen, dann geopfert, sein Blut vergossen, sein Herz durchbohrt, und es ward vom Feuer des Opfers verzehrt. Das Heilige Haupt auf diese Weise mit Dornen gekrönt und die Tautropfen des Kostbaren Blutes sind wie Damaskusrosen, die von der Liebe, die diese rubinroten Bächlein hervorbringt, sprechen.

Gebet zur Wiedergutmachung an die Heilige Dreifaltigkeit. Oh, Sitz der Göttlichen Weisheit und regierende Macht. Du bist das wahre Licht, das in der Dunkelheit leuchtet,.

Diese Entwicklung, die Jesus Christina schilderte, war ebenso in Vorbereitung.

Closed On:

Viele, Kirchenführer eingeschlossen, werden bereitwillig in Gemeinschaft mit dem Antichristen gehen aufgrund der Kontrolle, die er ausübt. Ewiger Vater, Du bist der Schöpfer, ich bin das Geschöpf, ich habe erkannt, dass Du in der neuen Schöpfung, die darin besteht, dass ich im Blut Deines Sohnes neu geschaffen bin, mit Deinem Geschöpf und deren Schönheit in Liebe verbunden bist.

Copyright © 2015 wikilebanon.info

Powered By http://wikilebanon.info/