Das Recht auf Faulheit

Kurzmeldungen der Paula

Related Articles.

Russland und die neue Vernetzung Eurasiens – Das Auftauchen dramatischer neuer alternativer Initiativen von China bis Russland bietet Europa, insbesondere der Bundesrepublik Deutschland, eine einmalige Gelegenheit, bei einem neuen wirtschaftlichen Aufschwung, der die Geschichte verändern kann, eine führende Rolle zu spielen. Nachdem ich die Gegend genau besichtigt hatte, beschloß ich, nur von meinem Fundi Longoma und meinen zuverlässigsten Gewehrträgern begleitet, in einem kleinen, mitten in einem Bananenhain gelegenen Farmdörfchen mein Nachtlager aufzuschlagen.

Knochenforschung

In Kabul ist bekannt, daß hunderte von Millionen Gelder der Entwicklungshilfe – auch aus dem Kraftwerksbereich- via Hawala wieder zurück in die BRD geschleust werden.

Denn du brauchst ihnen nicht im Pori oder in der Ulanga mbuga, in der Steppe, in dem hausHöhen Gras voller Juckbohnen nachzulaufen. Sie kommen hier bis ans Dorf heran. In der Nacht, wenn wir die Ngoma schlagen, singen und tanzen, stehen sie neben den Hütten in der schamba, und wir hören deutlich, wie sie unsere Früchte fressen.

Bei der glühenden Beschreibung des Jumbes waren mir doch einige Bedenken gekommen. Hatten die neuen Tücher, die meine Träger in der Stadt erworben hatten, und in denen sie jetzt stolz herumspazierten, bei den so gern gefälligen bibis Gelüste erweckt? Ich kannte der Charakter der Eingeborenen zu gut, um hinter der Erzählung des Jumben nicht irgenDein selbstsüchtige Absicht zu wittern.

Natürlich spielte die Aussicht auf die reichliche Fleischmenge, die dem Dorf mühelos in den Rachen fallen sollte, eine Rolle. Aber gut, wir werden ja sehen. T atsächlich, nicht hundert Meter von meinem Zelt entfernt, sah ich schon die Trittsiegel eines wirklichen mächtigen Bullen.

Er hatte Bananenstauden, die mitten im Dorf zwischen den Hütten standen, niedergebrochen, in aller Ruhe zerkaut und teilweise wieder ausgespuckt. Dem Jumben gab ich Anweisungen, Leute in die anderen Farmdörfer zu schicken, um mir den Anmarsch der Elefanten rechtzeitig zu melden.

Als ich um 7 Uhr an meinem kleinen Feldtisch mein Abendbrot verzehrte, war es schon dunkel. Schwarze afrikanische Nacht hatte uns umklammert, keinen Schritt weit konnte man sehen. Ich hatte alles genau vorbereitet. Elektrische Hilfsmittel, die es heute gibt, kannten wir Jäger in jenen Tagen noch nicht. U nser Späherdienst war ausgezeichnet organisiert. Schon kurz, nachdem der Mond aufgegangen war, kamen die ersten Meldungen: Wir haben sie zwar noch nicht gesehen, aber deutlich hörten wir, wie sie Bananenstauden brechen.

Bleibt aber ruhig noch hier, wir gehen zurück zu unseren Freunden, die die Elefanten beobachten. Wir werden Dir dann rechtzeitig mitteilen, auf welches Dorf die tembo zuziehen. In dem kleinen Dorf, in dem ich lagerte, waren einige Leute. Auf meinen Befehl herrscht im Dörfchen Totenstille. Neben mir hockte Longoma, mein Jäger.

Meine Gewehrträger und persönlichen Deiner verteilt ich als Posten an verschiedenen Stellen. Aber es ist war ein Holzscheit, der im Feuer gesprungen ist. Noch einmal nachgesehen, ob alles in Ordnung ist, und lautlos folgen wir den Führern. Erst geht der Weg durch Höhes Gras. Mein Herz klopft zum Zerspringen. So in der Nacht hinauszuziehen, um im fahlen Licht des Mondes dem wehrhaften Riesen entgegenzutreten ist doch ein eigenartiges Gefühl.

Im Mondschein springen unheimliche Schatten hervor, alles erscheint ins Riesige verzerrt und gespensterhaft. Nur erst hier durch sein, ist mein brennender Wunsch. Wären wir erst wieder auf freiem Gelände, da man wenigstens etwas sehen kann. Was soll ich machen, wenn wir hier unerwartet auf den Gegner treffen? Endlich sind wir durch. Erleichtert atme ich auf!

Wir kommen zu einer kleiner Hütte, halten, horchen gespannt hinaus, aber alles ist totenstill. Da, plötzlich ein leises Knistern und Knacken! Ruhig, fast lautlos ziehen sie durch das Höhe Gras. Werden sie auf uns zukommen? Fast scheint es so. Aber nein, sie biegen ab und ziehen ausgerechnet nach dem eben von uns verlassenen Dorf. Wir erreichen einen Bananenhain und fassen Posten.

Jeden Augenblick erwarten wir, die Riesen vor uns auftauchen zu sehen. Schon hören wir das eigentümliche Kollern im Magen der Tiere. Fester fasse ich die schwere Büchse. Dann ein krachen und Brechen, und in der Ferne hören wir die Elefanten abziehen, die sich in der Nacht gar nicht die Mühe geben, lautlos zu verschwinden, wie sie es am Tage tun. Hierfür wird man wohl vergeblich nach einer Erklärung suchen.

Ich habe mir damals nicht lange darüber den Kopf zerbrochen, sondern den guten Tierchen einen kräftigen Fluch nachgeschickt, bin in mein kleines Jagdlager zurückgekehrt, habe mich auf mein Feldbett geworfen und schlief gleich ein. Gegen Mitternacht wurde ich von dem aufgeregten Flüstern meiner Leute geweckt. Ich glaubte, ich sei gerade eingeschlafen. Erst ein Blick auf meine Uhr belehrte mich über die Zeit. Heraus aus den Decken! Nach wenigen Minuten folgten wir den Führern. Ein kühler Nachtwind hatte eingesetzt; mich fror.

Nichts drückt meine Jagdleidenschaft so nieder wie Kälte. Ich fluchte innerlich, wünschte die Elefanten zum Teufel. Glücklicherweise ging es diesmal über freies Gelände, über abgeerntete Hirsefelder. Nochmal durch das Höhe Gras, jetzt überdies noch vom Nachttau feucht, hätte mir gerade noch zu meinem Glück gefehlt.

Wir kamen zu dem Bananenhain, aber von den Elefanten fanden wir keine Spur. Sie waren schon weiter gewechselt. Es schien wirklich, als ob ich meine glückliche Quersumme 9 nicht erreichen sollte. Ich schickte die ortskundigen Späher los, um festzustellen, nach welcher Richtung die Elefanten gewechselt waren.

I mmer kühler wurde es, aller Eifer war verflogen. Wir standen auf freiem Feld, deutlich hörte ich Longomas Zähne klappern. Plötzlich höre ich ein Geräusch, ein Rascheln in den dürren am Boden liegenden Hirsestengeln.

Vier weitere Elefanten folgen lautlos. Geisterhaft, unwahrscheinlich kommen sie in schneller Fahrt auf uns zu. Wir stürzen zur Seite. Eine kleine, auf Hirsestengeln erbaute Kornbinse, die ein Elefant mit einem einzigen Rüsselschlag zertrümmern kann, bot Schatten und Deckung. Sobald die Elefanten den Platz erreichen, an dem wir soeben standen, verhoffen sie wie auf Kommando. Sie nahmen unsere Witterung. Keine zehn Schritte von mir entfernt, bleiben sie dicht zusammengedrängt stehen.

Ich ziele, setze ab, vergeblich! Laut donnern meine beiden Schüsse durch die Nacht. Das Tier schwankt, rafft sich auf.

In den Bananen verhofft es, scheint zu überlegen, ob es zum Angriff vorgehen soll. Doch dann zieht es weiter. Ich bin jetzt dichter hinter ihm. Auf freiem Felde bleibt der Elefant stehen. Noch einmal hebe ich die schwere Büchse. Ich ziele so vorsichtig, wie es mein umwickeltes Korn nur gestattet. Langsam ziehe ich durch, und noch im Dröhnen des schweren Kalibers bricht der Elefant zusammen.

Der letzte mit der Büchse. Aber 70 andere sind dann an einem Tage 22 Jahre später auf meiner letzten Expedition unserem Filmobjektiv zum Opfer gefallen. N achdem ich nun meinen letzten Elefanten erlegt, will ich noch einige Worte des Gedenkens den alten Elefantenjägern widmen. So fand doch ein alter Elefantenjäger, der jahrzehntelang diesen gefährlichen Beruf ausgeübe, im Bett den Tod gefunden. Eine sorgfältig durchgeführte englische Statistik stellte vor Jahren fest, das Leben eines Elefantenjägers beträgt durchschnittlich zwei Jahre.

Er hat die Wahl, von einem Elefanten zertreten, von Eingeborenen ermordet, von einer Schlange gebissen zu werden oder an Malaria, Schwarzwasser oder einer anderen Tropenkrankheit zu sterben. Jede Regel hat eine Ausnahme. Der Name Pretorius dürfte nur Wenigen in Deutschland bekannt sein, und das Wort ,,erfolgreichste" hat nach den hinter uns liegenden zwölf Jahren, in denen die Propaganda nur in Superlativen sprach, keinen guten Klang mehr.

Wer kann sich überhaupt ein Begriff davon machen, was das bedeutet! Jäger werden diesen Nimrod bewundern, ,,nur Tierfreunde" ihn verdammen. Ich sage absichtlich ,,nur Tierfreunde", denn jeder wahre Jäger ist immer auch ein Tierfreund. Von hier aus führen die beiden Flüsse den Namen Rufiyi. Er war damals schon einer der erfolgreichsten Elefantenjäger Ost-Afrikas. Seine Strecke betrug zu der Zeit sicher über hundert Elefanten.

Da er seit mindestens fünf Jahren beruflich als Elefantenjäger tätig war, ergäbe das einen Durchschnitt von zwanzig Elefanten im Jahre. S oweit mir bekannt ist, jagte Pretorius bis zum Jahre , allerdings mit Unterbrechungen. So bedauerlich diese Vernichtungsfeldzüge auch sein mögen, waren sie leider doch ebenso notwendig. Diese Tiere haben jede Scheu vor den Menschen verloren. Anstatt sich wie gesittete Staatsbürger zu betragen, die unter dem Schutz des Gesetzes leben, wurden sie übermütig und bösartig.

Nachdem sie einige Male aus ihrem Schongebiet, dem Ado-Busch, ausgebrochen waren, viele Kulturen vernichtet und einige Menschen getötet hatten, wurde ihnen amtlicherseits im Jahre der Krieg erklärt.

Im Jahre wurden die Elefanten direkt ein öffentliches Ärgernis. Alle möglichen Pläne erwog man gegen sie, kam aber jedenfalls bis Kriegsausbruch zu keinem Resultat. In einigen Gebieten Ostafrikas führte man diese Feldzüge gegen die Elefanten energisch durch.

Dazu kommen noch die von Berufsjägern, Sportsleuten und Eingeborenen erlegten Tiere. Pitman, wenn er sagt: Es scheint, als ob für jedes erlegte Tier zwei neue auf rätselhafte Weise auftauchen, um es zu ersetzen. Nur mit Mühe und Not können wir uns gegen die Elefanten behaupten, aber nur behaupten, mehr nicht. Selbst der engstirnigste Tierschützer dürfte mit dieser Sachlage zufrieden sein. Der junge Pretorius, den ich kannte, war ein geborener Jäger.

In ihm steckte das Blut von Generationen alter Burenjäger. Wir Elefantenjäger waren seinerzeit bei den Beamten aller mehr oder weniger unbeliebt. Am unbeliebtesten war aber sicher Pretorius, weil es den tüchtigen Beamten nie gelang, ihn in einer der zahlreichen Schlingen zu fangen, die sie ihm stellten.

Am Rufiyi hatte Pretorius eine Pflanzung. Nirgends gab es Schön Mangobäume wie dort. Mango sind die Lieblingsfrüchte der Elefanten. Böse Zungen behaupteten, Pretorius hätte die ganze Pflanzung überhaupt nur für die Elefanten angelegt, denn dort wuchs alles, das die Elefanten lieben: Die Elefanten hatten das bald begriffen.

Pretorius war ein unfehlbarer Schütze, der auf der Elefantenjagd damals nur Kleinkalibergewehre benutze und sich, wie auch einige andere furchtlose Jäger, wie zum Beispiel mein Jagdgenosse James Mac Neil und Capt. Pretorius war in seinen jungen Jahren ein schlanker schmächtiger Mensch, dem man auf den ersten Blick nicht ansehen konnte, welch ungeheure Strapazen er auf den Jagdzügen überwunden hatte.

Auch Sutherland war eher klein, von untersetzter Figur. Das Gegenteil scheint der fall zu sein. Bei einem Bierabend im Hotel Kaiserhof wurde ich mit einem Herrn bekannt gemacht, der dann am Tisch neben mir Platz nahm. Ich hatte seinen Namen und er bestimmt meinen nicht verstanden. Erst hörten unsere Nachbarn zu, dann die weiter entfernt Sitzenden und allmählich wurde es ganz still am Tisch. Da sagte einer der Anwesenden zu meinem neuen Bekannten: Als der erste Weltkrieg begann, stellte Pretorius sich nicht wie einige andere Buren auf die deutsche Seite, sondern blieb seinem Vaterland, der Südafrikanischen Union, treu.

Ihm gelang rechtzeitig ins englische Gebiet zu entkommen. Er wurde einer der gefürchtesten Pfadfinder auf englischer Seite. Von General Smuts wurde er zum Offizier befördert und avancierte sehr schnell. Zum zweiten Male standen wir auf entgegengesetzter Seite. Auch am Burenkrieg hatte Pretorius als ganz junger Bursche teilgenommen. Damals auf Seiten der Buren, während ich auf englischer Seite stand.

Leider war er seinerzeit nicht in Mazunga, sondern wieder auf einer Jagdexpedition. Ich habe es sehr bedauert, ihn nicht anzutreffen, denn gern hätte ich mich mit ihm über die alten Jagdtage am Rufiyi in Ostafrika unterhalten. Vierzehn Jahre sind nun wieder vergangen, ich habe nichts mehr in der Zwischenzeit von Pretorius gehört, bis um 9 Uhr eines Abends im Jahre aus dem Lautsprecher heraus ertönte: Ihm war ein langes erfolgreiches Jägerleben beschieden. Er und auch Jimmy Sutherland konnten sich nicht von der Büchse freimachen.

Sie sind bis fast ins Greisenalter Jäger geblieben. Andere wurden Beamte und erreichten Höhe Stellungen, denn niemand war wohl besser geeignet, Eingeborene zu führen, als Elefantenjäger, die, von den Eingeborenen verehrt, jahrelang unter ihnen gelebt hatten. Die meisten Elefantenjäger bewahrheiteten haben die Regel: Sie starben, gefallen im Kampfe mit den Mächten der Natur und liegen irgendwo in afrikanischer Erde begraben. Pretorius' Namen werden die Eingeborenen Afrikas nie vergessen. Er ist und bleibt der ,,Safari-König", von dem sie noch nach Generationen Wunderdinge erzählen werden.

He was in Rhodesia hunting kudu and cape buffalo, when the lodge offered him an elephant hunt cheap less than half price. Apparently this loud mouth Texan had booked a hunt with them, he carried a.

The lodge hunters tried to talk him into a bit of practice at range first, but he would not be in it. Well, when it came to it, a big bull with 60 - 70 lbs tusks presented itself 50 yards away and the loud mouth Texan flinched so much, that he cleanly missed the elephant. I have fired one shot from a. I think a lot of cartridges are stifled by their factory loadings all the. The bullet should expand enough to stay inside the game, but be sturdy enough break both shoulders.

This is very dependent on the game you are hunting a grain. In conclusion, the talk about, whether this gun is big enough for this game, is to me a bit of a load of cods wallop.

The most important question is, does the gun fit and can you use it well? If you are a good hunter, you have to be a good shot and that means going to the rifle range and doing some practice not only to improve you ability, but also to get accustomed to the rifle, that you are going to use. Natural good shots are few and far between. A good choice of projectile is also of paramount importance. This is not new with the. While I felt that the. It has taken many elephant and a score of buffalo with complete consistency, and on two occasions it killed two buffalo with one shot -- inadvertently, of course.

Riflemaster John Gannaway once used it to knock an elephant out cold with a head shot, that missed the brain. The bullet went clear through the skull to exit into open air, but the concussion of its passage was sufficient to turn off the beast like a light.

Von unten seitlich schützt der Kaumuskelbogen das Hirn. Die Gehörgänge gehen gehen seitlich bis zum Hirn. Der kleine Kreis im Hirn stellt kein Auge dar, sondern den Gehörgang. Die Elfantenlunge ist mit dem festen Brustkorb verwachsen. Der Brustkorb ist mit 20 Rippen sehr steif.

Daher atmet der Elefant mit dem Zwerchfell. Da die Lunge mit dem Brustkorb verwachsen ist, fällt sie deswegen nicht wie bei anderen Säugern in sich zusammen. Der Elefant atmet trotz durchbohrter Lunge weiter, zwar erschwert, möglicherweise verärgert, aber immerhin. Wie sieht das Ziel nun aus? Welche Hindernisse müssen durchdrungen werden, um hinreichende Wundwirkung zu gewährleisten. Die Lunge ist 3.

Der Elefant also sicher verbluten. Nur an den Rändern ist er massiv. Dazwischen sind leichte Waben. Der ganze Schädel ist bis zu knapp einen Meter lang. Jedenfalls müssen von vorn nicht 50 cm Knochen durchschlagen werden sondern erheblich weniger. Heinz Trinkaus, der Elfanten erlegte, meint um nur um 10 cm, jedenfalls weniger als 20 cm.

Die genauen Dicken vorherzusagen, ohne gerade einen Schädel zu zersägen, ist schwierig. Der feste Kaumuskelknochenbogen, zieht sich von vorn von unterhalb des Auges bis kurz vor das Ohrloch hin. Berichtende Jäger sehen den als ernsthaftes Hindernis an. Er fängt den mächtigen Kiefer ab. Insofern ist der Bogen ein hochbelasteter fester Knochen, ein ernsthaftes Hindernis. Nimm den rechten Schädel zu 90 cm Höhe. Dann ist der Bogen so 5 - 9 cm stark.

Dort sind die Gründe erklärt. Es kommt eben auf die Tiefenwirkung an, die man vor durchaus berechnen sollte! Weitere Anmerkungen zur Elefantenjagd finden sich in. Der berühmte Dickschädel der Elefanten ist in Wirklichkeit ein Leichtbau! Die Schädelknochen bestehen aus zwei dünnen Knochenplatten, die schwammartigen Knochenlamellen auf Abstand halten und binden.

Beide bilden eine den technischen Waben-Sandwichplatten entsprechende Funktionseinheit: Elefantenschädel in Namutomi von vorn, bald einen Meter lang. Je nach Kopfhaltung kann allerdings noch vorher ein Strecke Rüssel zu durchdringen sein. Folgender Solothurner Schädel ist ein indischer, kein afrikanischer Schädel. Sehr geehrter Herr Möller. Da staune ich schon, in welchen Zusammenhängen die eigenen Bilder und Texte wieder auftauchen und Bedeutung bekommen - ist immerhin anständig, wenn Sie hintendrein noch fragen.

Ich bekomme viel Anfragen zur Jagd. Meine Spezialität ist die Wundballistik. Oft fragen mich die Leute haarsträubende Sachen, weil sie die Zusammenhänge nicht besser verstehen. Eigentlich könnte sich jeder bei mir soweit zurechtfinden, um die meisten Fragen sich selbst beantworten zu können.

Also versuche ich gelegentlich plastisch drastisch zu werden. Insbesondere wenn mich Leute anschreiben, die von Elefantenjagd träumen, aber nicht die geringste Ahnung von Biologie und Waffen haben.

Ich möchte sowohl den Elefanten als auch den Träumer vor Unbill bewahren, nämlich verwundet oder zertrampelt zu werden. Knochen sind Meisterwerke des Leichtbaus, die höchsten Beanspruchungen standhalten. Quelle Andreas Burblies Telefon: Die 20 cm Knochenleistung eines 13,5 g 8,5x64 Lutz Möller Geschosses härtere und festere Legierung als üblich wird den Anforderungen eines Elefantenschädels unter widrigsten Umständen gerade gerecht.

Das zweite von links ist das g-. Wie sich so eine. Zu der Gestalt, die im Ziel am besten geradeaus fliegt, hat Norbert Hansen andere Erfahrungen aus seinen Versuchen zu bieten, siehe unten. Links ein Bild anbei, von links: Eine Erklärung dafür habe ich noch nicht. Das hört sich gut amerikanisch an. Na gut, nimm doch gleich eine Panzerkanone. Die wird's schon bringen.

Sie ist aber keine Jagdwaffe. Sonst muckt er und fehlt. Der Gedanke, Impuls zu übertragen, um Nerven zu erschüttern, ist an sich richtig. Wie in Flächenlast dargestellt, irrt er darin. Der Elefant wird also nicht mehr als der Schütze erschüttert. Ein Elefantenschädel wiegt mehr als der dickste Schütze. Die Erschütterung bleibt also geringfügig. Elefantenschädel sind teils aus Waben gebaut. Das Hirn selbst ist klein.

Die wabenstützenden Knochenlamellen verlaufen oben zwischen den Knochenplatten. Aber genau das empfiehlt die Taylortheorie unterschwellig. Die Nachwelt wird's Dir danken. April fernmündlich über die notwendige Tiefenwirkung auf Elefant und Büffel.

Der zwischen die Reste der Nasenbeines von vorn ins Gehirn geschossen Elefant bietet etwa 15 cm Rüsselfleisch und 10 cm Knochen vor dem Gehirn dar. Das ist nicht gerade viel viel und weniger als die Hälfte, von dem, was ich bisher annahm. Wenn ein Kaffernbüffel einen Feind bemerkt, hebt er das Haupt und äugt und windet dahin. In beiden Fällen sind die zu durchdringenden Ziel nicht sehr tief.

Damit ist die 9,5 x 68 oder. There is very little 'solid bone' in an elephant's head. Much of the head is 'honeycombed' in construction and the spaces this creates are filled with 'jelly-like' bone marrow which is of a consistency similar to ballistic gelatin. If an elephants head was solid bone it would be so heavy the elephant would not be able to lift it and in order for it to do so, it would have to have huge shoulders and a neck hump like a rhino. An elephant's long leg bones are practically solid - there is virtually no marrow cavity - the marrow which is there in other animals and which makes blood cells, is in the elephant's head.

The distance from the front of the forehead to the front part of an elephant's brain is about 18 inches. This can vary tremendously as the size of elephants varies a great deal.

For example, the bulls in Hwange and Etosha are huge compared to those in the Selous. Also, the angle of the head at the time of the shot makes a huge difference to the distance a bullet will need to travel to reach the brain. Elefants are short sighted and as soon as they see something suspicious they lift their head to peer down at it.

This changes all the angles and at such times a shot will have to be placed so that it angles diagonally up through the top of the trunk to reach the brain. An elephant's trunk is very thick, tough and fibrous - almost gristly in fact. This is a serious obstacle for any bullet, as is the skin which is particularly tough. So, I'm sorry I can't really answer your question as I have never thought to put all the pieces of honeycombed bone together to measure how thick it all really is.

What I think is more important than the thickness of the bone is the distance a bullet needs to penetrate and all the different layers of different consistencies - skin, muscle, gristle, thin bone and jelly, to get to where intended. I hope this helps. I already know about the Honeycomb structure, but the greatest News to me are, first the Elefants legs are almost solid and second and even more surprising, the blood cell generating Bone marrow is located up in the Head. That is quite unusual for all the Animals I know, but I am only a Hunter and Ballistician, not formal trained Veterinarian.

Sure the Angle makes a huge Difference, but not only to the worse side, as the elephant brain is a bit shallow or flattish, and when he lifts his Head, he presents more Target area to the Hunter. So while the Situation worsens for the Bullet, it eases it for the Hunter. You call it gristly. Maybe I should look for an African Restaurant to find it.

Africans know to handle Meat rather well! Elefant beat being of the described Consistence, the Substance is best described and handles as soft, elastic and viscous. These Properties are easy to handle In a Simulation, like here.

When You again come across an Elefant's Head and have Time, Will and Leisure, please do me the Favour to measure the actual hard Bone to penetrate in a frontal Brain shot in the undisturbed Situation and the Alerted one, with Head up.

I only encountered Fake attacks. The Elefant raised his Head, raised the Ears, and, if I recall right, also raised the Trunk mad himself look bigger, as if he was not big enough yet A Problem with Self esteem? How would en Elefant hold his Head and Trunk, when he seriously attacks? Elefant meat is very course and rough textured in my opinion.

In a serious charge the elephant drops its head, folds its ears back and curls up its trunk under its chest. When you see this, he or she means business. When I next find an elephant scull, I'll have a look. Please note that regards to the long leg bones of an elephant, I wrote that they were 'practically' solid. All the elephant long bones I have broken open were completely dry when i did so, and they had very small what the layman would call 'marrow cavities' and there were filled with a fine spider web-like spongy bone.

When teaching learner PH's, we always referred to these bones as 'solid' so as to re-inforce the idea that is was not a good idea to try and hit one of them with an inadequate bullet. It all depands on how detailed and technical one wants to get with such issues.

Generally when teaching ballistics and basic animal anatomy, I'm used to be dealing with students who are at 'layman' level - a PH school is not vet school so there is no point in going into too finer detail - they don't understand all this anyway.

Ein Mann könne einen Schädel allein heben, sofern der Schädel skeletiert sei. Ein Hohler Schädel schwimme wie ein Rettungsring. Dann kannst du mit dem Tiefenwirkungsrechner grafisch oder hier auf der Seite weiter unten numerisch simulieren, wie ich bei meinen Geschossen. Links ein weicher 6 mm Platzer, der stark plattet und mehr als die halbe Flugmasse verliert. Rechts 7-fach härtere 8,5x64 Geschosse , die keine Masse verlieren und kaum platten, nachdem sie einen halben Meter Sandsack durchschossen!

Sowas brauchst du für einen Elefantenschädel von vorn, nur länger und härter. Auf meine Frage, von Prof. Diese Gleichung stellt eine Kraftgesetz dar, ähnelt dem Widerstandsgesetz der Aerodynamik. Löst man die Poncelet - Differentialgleichung, erhält man: Er gilt nur für feste Geschosse mit geradem Weg. Daraufhin holt sich das Programm die entsprechenden Werte aus der Tabelle. Zu guter letzt klicke Rechne! Schwups, erscheint die Eindringtiefe in cm.

Damit sind alle Vergleiche, Knockoutvalue und sonstige Indices erledigt. Du wirst sich wundern. Nur bei gleichem Kaliber dringen schwerere Geschosse tiefer ein. Gürtelpatronen lehne ich sowieso als technisch minderwertig ab. Mit anderen Geschossen ergeben sich andere Knochenleistungen. In nebenstehender Tabelle wurden einerseits Geschosse, wie sie Robertson vergleicht, gewählt, andererseits feste Zylinder gerechnet, deren Werkstoff hart genug ist m einen Knochen zu zerschmettern E-Kupfer wäre zu weich, würde aufpilzen andererseits mit dem Flachkopf im Ziele stabil fliegen.

Ob die links aufgeführten VMR beide Eigenschaften besitzen , ist nicht bekannt, ggf. Wie sich eine Strömung auf eine eben Platte staut, zeigte schon Prandtl der Vater aller Strömungslehre, in den 20 er Jahren des vorigen Jahrhunderts. Das rechte Strömungsbild stammt aus so einem Vorkriegsbuch. Daher wird sich die Strömung in einem gewissen Winkeln fortsetzen. Die Strömungslinien sind im Schnitt Hyperbelscharen, die Linien gleichen Druckes, die Isobaren, sind Ellipsen, deren Hauptachse genau doppelt so lang wie die Nebenachse ist.

Das weiche Blei folgt einfach gleicht seine Gestalt einfach den Isobaren an. Geschosse mit einer Schulter fliegen also im Ziel stabil. Der ganze Vorgang wird daher Schulterstabilisierung genannt. Warum das so ist, sollte eine späterer, genauer Strömungsrechnung klären. Das gilt wohlbemerkt für strömende Flüssigkeiten. Wegen der zigfachen Scherfestigkeit der Knochen gilt der Strömungsansatz nicht für Knochen.

Übung ist aber unbedingt erforderlich um ggf. Aus dem Grunde wurde die Bremse für die 8,5x64 entwickelt. Mit der braucht kein Schütze zu mucken. Fünf- Kaliber-lange feste Zylinder sind innenballistisch aus der. Für die angestrebte Knochenleistung reicht die 8,5x64 hin. Sofern 9,3 mm Mindestkaliber vorgeschrieben sind und es denn etwas mehr in der Magnumklasse sein soll, ziehe eine.

Damit hätten wir dann allerdings den militärischen Bereich der panzerbrechenden Geschosse betreten. Das immer zu können, sollte man nicht erwarten. Aber es geht immerhin!

Keine Wirkung frontaler Schüsse, nur die letzte Patrone rettete sein Leben durch die Möglichkeit eines seitlichen Schusses. Sein Buch ist ausgezeichnet und jedem Afrikajäger zu empfehlen, soweit es sich um anatomische und biologische Fakten handelt.

Sobald er aber über physikalische Begriffe plaudert, kommt er ins Schwimmen. Seine Ausführungen über den Impuls stammen wohl aus einer südafrikanischen Schule auch G. It flattened and fishtailed badly. This caused it to curve past the front of the brain in banana fashion, missing the front of the brain by only two or three inches. Second, it was a mistake to use such old solid bullets.

Die meisten alten Patronen schlugen den Elefanten zunächst k. Das ist das Ziel. Dabei ist der Schädel zuzüglich Fleisch und Haut gern 60 cm breit. Dann errechne mit einem Ballistikprogramm wie Quickload Ladung und Flugbahn. Beim Elefanten also grau auf grau. Dann triff immer noch auf 60 x 60 cm grau genau ins Stammhirn. Die Entfernung bis zu der du das stehend freihändig kannst, wird Deine Kampfentfernung.

Sonst fehlst du und der Elefant wird dich aufsuchen. Wie nah ist das? Bis das so sitzt, können Jahre vergehen. Alles andere ist für frontale Kopfschüsse Humbug. Der Elefant oder auch der Kaffernbüffel sind schon ungewohnt genug, um dich ins Schwitzen zu bringen. Dazu gehören Beobachtungen am lebenden Stück, um die Knochenlagen unterhalb der Haus in der Bewegung zu erkennen. Dazu gibt es zoologische Gärten. Die Waffe würde ich dahin allerdings nicht mitnehmen, ohne gefragt zu haben.

Die Bücher besorgt gern Dr. Reinald von Meurers http: Der Weg dahin ist mühselig und arbeitsam. Erst kommt die Biologie, dann die Zielwirkung , dann die Tiefenwirkung , erst dann die Wundwirkung. Deshalb mein Hinweis auf den menschlichen Kopf. Die Wabenstruktur oberhalb des Hirns ist bei weiblichen Elefanten flüssigkeitsgefüllt.

Sie können auf meiner Website Höhe Fehlschüsse sehen, die nicht nur krellten, sondern töteten. Hirnmasse aus allen Öffnungen gedrückt wird. Aber das haben die alten Haudegen mit ihren lahmen Nitro Express Patronen nicht so beobachten können. Siehe auch meine Hinweise auf die älteren Jagdmethoden, die grundsätzlich von Krellschüssen ausgingen. Alle meine Erfahrungen lassen mich immer mehr an deren Existenz zweifeln. Ihre Hatari Times kenne ich noch nicht.

Wenn Sie ihn mir zukommen lassen würden, wäre ich Ihnen dankbar. Sie schrieben, Sie seien an alten deutschen Hochleistungspatronen interessiert. Ich bin zwar Jäger aber im Grunde doch eher Physiker, der ich auch bin.

Daher geht mich die ganze Ballistik bei der Jagd, falsch, vorher und hinterher, besonders jetzt in der Schonzeit, besonders an.

Weil ich so einige Erörterungen mit Norbert Hansen www. Mein neuer Liebling ist die 8,5x Um deren Leistungen einzuordnen, beschäftige ich mich mit der Knochenleistung. Für die Patrone nutze ich Lutz Möller Geschosse. Die sind für gewöhnliches Wild bei ausreichender Geschwindigkeit wundballistisch gute Lösungen. Bei dem Elefanten scheint nach meiner Vermutung die Eindringtiefe in den Schädelknochen, besonders wenn der Kaumuskelbogengetroffen wird, das Problem zu sein.

Blei ist siebenfach weicher als Kupfer. Messing noch dreimal härter. Um also dicke Knochen zu knacken, benötigen wir lange harte schnelle Geschosse, nicht dicke! Mir scheint eine auf 9,3 mm aufgezogene.

Dabei wir Ihnen das Herz aufgehen. Würde mich freuen wider von Ihnen zu hören. Hansen, der auch schon einige Elefanten auf seinem Konto hat, wird mir zweifellos beipflichten. Die Verwendung von Kalibern unter 9,5 mm ist mit gutem Grund in fast allen afrikanischen Ländern für die Elefantenjagd gesetzlich verboten, also verlieren Sie mit Ihren 8,5 mm knochenbrechenden Versuchen nur Zeit.

Sie dürfen dieses Kaliber gar nicht verwenden. Ich kann Ihnen versichern, wenn Sie ein paar Meter vor Ihrem ersten Elefanten im dichten Busch stehen und dieser Muskelberg plötzlich böse Miene macht, werden Sie nicht mehr an Kaubögen denken, sondern sich ggf. Der Anblick eines annehmenden Elefanten, sofern Sie ihn im dichten Busch überhaupt richtig sehen können, ist markerschütternd! So müssen sich die Engländer gefühlt haben, als sie einen Tiger oder Panther mit einer.

Robertson ist bei ihm unter Vertrag ist. Kevin lebt in einem kleinen Nest namens Karoi. Ich bin derjenige, der vor fast 20 Jahren die alte 12,7 x 70 Schüler alias. Ich bin auch derjenige, der alte Blaupausen der 9,3 x 70 Magnum fand und spontan eine Waffe dazu baute. Die Patrone wird jetzt, nach meiner Veröffentlichung, wieder von verschiedenen Büchsenmacherkollegen angefertigt.

Keiner kann das Rad neu erfinden, auch nicht Weatherby oder A-Square oder wer auch immer. Alle Hochleistungspatronen waren zumindest als experimentelle Stadien in den 30 er Jahren bereits ausgereizt.

Gerlich fing Ende der 20 er Jahre damit an. Jon Speed's Artikel über Görings 9,3 x 70 - übrigens die einzige bekannte und belegte Originalwaffe steht hier M. Elfanten wiegen 7 Tonnen.

So ein Jumbo tritt dich glatt platt, wenn er was gegen dich hat, aber du nicht gegen ihn. Links beginnt ein junger Bulle seinen http: Wo ich auch mit Menschen bekannt werde, fast immer ist deren erste Frage: Begegnungen mit feindlich gesinnten Eingeborenen waren schon in den frühen Pioniertagen Afrikas selten und kommen jetzt nur noch in Ausnahmefällen vor. Und wenn man auf eine zwanzigjährige Forschungstätigkeit im dunklen Erdteil zurückblickt, dann sind es kaum ein paar Dutzend Jagdabenteuer, die mit wirklicher Lebensgefahr verbunden waren.

Fast jeder Jäger hat andere Erfahrungen gemacht. Elefant, Büffel, Nashorn und Löwe sind jedenfalls diejenigen Tiere, denen europäische Jäger am häufigsten zum Opfer gefallen sind. Dazu kommt noch der Leopard, der zum furchtbaren Gegner werden kann. Nashörner und Büffel, von denen iclr immerhin einige erlegt habe, haben mich manchmal angenommen, aber nie in ernste Lebensgefahr gebracht. Nach meinen Erfahrungen ist der gefährlichste Gegner der afrikanische Elefantenbulle.

Ihm ist überhaupt schwer beizukommen. Der Stich Brust ist durch den beim Annehmen gerade nach vorn gestreckten Rüssel gedeckt. Diese Sekunden genügen aber dem erfahrenen, kaltblütigen Jäger, sich durch einen schnellen Sprung in Sicherheit zu bringen. Natürlich kann dieser Sprung auch mal nach der verkehrten Seite getan werden, und von einem solchen Fall will ich jetzt erzählen.

Es war im Jahre im Jiam-Jiam-Gebiet: Am frühen Morgen marschierte ich ab. Kaum anderthalb Stunden vom Lager entfernt, fand ich die frische Fährte von drei kapitalen Elefantenbullen, denen ich mit meiner kleinen Jagdkarawane folgte. Das wird immer weniger. Ein Abramovic hat sein Haus in Windeseile für 20 Mio.

Na, weil er ein Problem mit seinem Eigentum hatte. Boris Berezovsky kam nach GB mit 2,2 Mrd. Als er getötet wurde, hatte er Schulden in der Höhe von Mio. Fragen Sie das die briten! Ich glaube … was die Russophobie anbelangt … die engl. Sie sucht nach einem Ausweg. Ein erster Schritt war der Austritt aus der eu. Sie haben bereits Verträge mit China und Japan unterschrieben … werden dies auch bald mit den vsa tun … eine Rückbesinnung in Richtung Commonwealth.

In diesem Prozess befindet sich gerade GB. Natürlich haben wir hier enormen Widerstand zu verzeichnen, da viele Teile der brit. Elite, die vom alten eu- System lebten und im neu entstehenden System keinen Platz finden werden. Folglich; im Vergleich zu div. Sie müssen wissen, dass z. Doch sie kommen damit nicht sehr weit …. Ich kenne niemanden, der BBC schaut.

Ich verstehe vollkommen, warum sich amis und briten über RT so aufregen. Wäre ich an ihrer Stelle, würde ich es ebenfalls tun. Die Leute fragen sich: Was geht da ab? Das erinnert mich an den Bankräuber Dillinger: Leider hat RT — objektiv und generell betrachtet — nur bescheidene professionelle Kapazitäten. Konkurrenz so mühelos durchsetzen zu können, zeigt auf jeden Fall eines: Wo sind die berühmten Medienhäuser mit ihren Hunderten Mio.

Was ist mit ihnen? Sie lügen, betrügen, haben kein gutes Programm etc. Folglich; RT ist in der Tat ein gegenwärtiges Phänomen. Ich verstehe die briten. Vor zwei Jahren war eine Umfrage: Nach den Referendum zum brexit hat eine engl. Folglich; die Situation ist nicht ganz so, wie sie in der Zeitung zu lesen ist. Es ist viel komplizierter und dynamischer … Letzten Sommer hatten wir eine Ausstellung von russ. Daher; die Realität ist ganz eine andere, als es z.

Russen und briten haben traditionell eine passable Kommunikation und halten sie auch aufrecht. Letzen Sommer war der russ. Patriarch bei der Königin. Sie ist ja u. Ich kann mich nur wiederholen: Es ist nicht alles so, wie es den Anschein hat …. Die briten haben übrigens formell Israel bis zum heutigen Tag noch immer nicht anerkannt. Auch, wenn sie es damals formiert haben … formell haben sie es nie anerkannt.

Sie haben noch immer ihre Beziehungen zu den Palästinensern. Regierung, die auf Seiten Israels war, war die von blair; ansonsten haben wir einen gewissen Widerstand. Hängt das gerade mit der Gründung Israels zusammen … als die Israelis gegen die briten kämpften? Anführer waren auf brit. Ben Gurion, Menachem Begin und noch einer … mir fällt der Name gerade nicht ein …. Was die Suez-Kanal-Krise betrifft; das war ein ami-Trick. Das sieht man aus aktuell veröffentlichten Unterlagen.

Die amis haben das über die Franzosen gespielt. Die briten haben das damals nicht kapiert. Nach der Krise hat sich die Bindung zw.

Die Franzosen haben sich den Deutschen zugewandt, was die Schaffung der eu ermöglichte. Wie sehen die briten die neuen Basen der Russen … eine neue in Ägypten etc. Sie haben ja selbst zwei Basen auf Zypern …. Vermutlich sehen sie das so. Allerdings; sind sie auch realistisch. Ihre eigene Militärkraft ist stark abgefallen. Insbesondere nach der Invasion im Irak.

Es will niemand mehr zum Militär! Das ist nicht mehr die Macht, die sie einst einmal war. Sie wissen das nur zu gut. Das schmerzt sie selbstverständlich sehr … aber, objektiv betrachtet, sollte es am Ende zu einer viel stärkeren Annäherung an Russland kommen, als die heutige Russophobie überhaupt werden kann … und das wäre nicht das erste Mal in der Geschichte …. Ich glaube, dass die amis stufenweise in die Selbstisolation gehen. Das kann man bereits sehen.

Die ami-administration ist schon in einer Phase, wo sie sich über alles ärgert, wo sie mit allen und jedem unzufrieden ist …. Ihre Wunden sind schon zu lange offen. Sie wurde nicht hier und heute verletzt. Ich glaube nicht, dass er so verrückt ist. Er ist — wie seine Vorgänger — in die Falle getappt: Der bereits verstorbene ehem. Wer regiert eigentlich die vsa? In europa wird relativ wenig darauf geachtet, dass die vsa innerstaatlich gerade sehr, sehr dynamische Prozesse durchläuft. Das wird in europa fast nicht wahrgenommen.

Der erste Teil ist von Wolfgang Effenberger. Die Politik und Diplomatie der Briten entspricht dabei genau dem obigen Satz. Angewendet auf Deutschland könnte man ihn so abwandeln: Warum ist das so? Eine These von mir: Mit all ihrem Gefolge. Ja, wundern muss man nich nicht. So blöd sind die Menschen anscheinden doch nicht, langsam merken immer mehr woher die Wahrheit weht.

So demaskieren sich die MSM selbst. Gut dass es RT gibt! Und natürlich all die anderen Plattformen die sich der Wahrheitsfindung und -verbreitung verpflichtet fühlen wie saker Danke! Wohin ist die Kohle verschwunden? Danke Sloga, für die Übersetzung.

Es war sehr erhellend, zumal man ja tatsächlich wenig Relevantes über die Vorgänge in anderen europäischen Staaten erfährt. In Bezug auf die letzte Aussage, dass in Europa gerade sehr wenig darauf geachtet würde, dass die USA innerstaatlich gerade sehr dynamische Prozesse durchläuft, würde ich Zweifel anmelden. Die internationale Finanzelite könnte sich womöglich genötigt fühlen sich eine neue politische und militärische Hauptbasis zur Durchsetzung ihrer Kapital- und Kriegsinteressen zur suchen.

Kann mich noch gut an ein Bild in der Zeitung erinnern, das afghanische Soldaten in deutschen Uniformen d. Das war etwa Die Beziehungen zwischen Westdeutschland und Afghanistan waren ausgesprochen gut.

Deutsch war damals die meistgesprochene und — gelernte Fremdsprache in Afghanistan. Das zum Skandal zu machen zeigt eine befremdliche Einstellung an. Und ich schätze sie denken dass nur. Die russen sind in sehr schlechter erinnerung bei den afghanen. Also nicht dauernd und überall sind russen die heilsarmee. Nein, da irre ich nicht.

Gewiss gibt es noch reichlich Afghaner, die die Russen nicht mögen, aber wie ich aus glaubwürdigen und guten Quellen vor Ort — auch von Afghanen selbst — weiss, sind die Russen heute ziemlich beliebt in Afghanistan.

Man findet gewiss für beide Seiten Hinweise und Zeugen. Insgesamt allerdings gilt nach meiner nicht ganz schlechten Kenntnis, dass Russen heute zumindest geduldet und in der Regel sogar geschätzt werden.

Wo sie gerade sind, die Russen? Ansonsten sind die Russen da wie viele andere auch; als Touristen, als Geschäftsleute, als Helfer, usw. Da es hier gerade um Afghanistan geht und die Erinnerung an die Russen dort, könnte ich ja, wenn gestattet, noch einmal auf den wirklich sehr berührenden Report von Andre Vltchek verweisen hatte ich vor Monaten schon mal verlinkt.

Als ich das las, dachte ich: Wow, es gibt sie noch, die Journalisten mit Herz und Verstand, die vermögen, uns mit ihren dollen Reportagen zu informieren und zu bereichern. Andre Vltchek sehr empfehlenswert, der Mann! Auch hier wieder das Phänomen, das wir allerorts erleben: Die Geschichte wird von den Siegern zurechtgebastelt So stellt der Autor ebenfalls sehr schön die verschiedenen Narrative gegenüber: Text ist auf englisch, lang und lohnenswert und mit Übersetzer gut lesbar.

Und Danke auch sloga mal wieder für seine informativen Übersetzungen — und allen anderen hier, die versuchen, ihr Gehirnschmalz einzubringen…. Mein Kommentar bezog ja auf eine schon längst verflossene Zeit. Dass deutschland der Achtung der Afghaner umfassend verlustig ging, glaube ich nicht. Auch die Amerikaner gewönnen einen Gutteil einer einmal vorhanden gewesenen Wertschätzung wieder, zögen sie ihre Truppen ab. Wenn man zweimal den gleichen Fehler macht ist das viel schlimmer als eine Einzeltat.

In dem ehemals ern aufstrebenden Land Afghanistan ist wohl die sog. Als Entwicklungshilfe ala cia und gehlen ist das wohl eher zu sehen. Radikalisierung der Afghanischen Gesellschaft im Auftrag. Die brrits verstehen eine Sprache sehr gut: Nur leider hats nicht gereicht der Hitler- Vordruckplatte Churchill eine nachhaltig mitzugeben. Schönes Sonnendeck hats ja schon. Sonst passiert das, wovor dieses westpack alle schiss haben: Es wird bald kommen, Endlich! Die müssen auf die Mohnfelder aufpassen http: Passt genau zu dem was ich kurz vorher sagte: Amerika ist mit Amerika beschäftigt….

Wollen wir hoffen, dass es durch die Selbstisolation!!! Amerika führt einen ziemlich direkten und harten Wirtschaftskrieg gegen Deutschland. Schadensersatzklagen in Millionenhöhe, erzwungene Monsantos-Übernahme und das alles…. Die Spezies des Economic Hit Man ist ein Produkt unserer Zeit, in der Kriege gegen andere Länder mehr oder weniger ersetzt wurden durch aggresissiven Wirtschaftsimperialismus. Normalerweise verlinke ich keinen blog hier.

Selbst konnt hab ich über das Q gerätselt. Wenige gingen hier darauf ein. Aber — glaub ich — fischten ins Leere. Den Blog kannte ich bisher nicht. Eine sehr gute Zusammenfassung der Q-Thematik. Insbesondere auch die deutschen Übersetzungen sind hilfreich zum Zitieren. Oberklasse diese Informationen, sensationell erfrischend hier derartiges geboten zu bekommen, und daher auch absolut brauchbar und nicht zu toppen!

Ein dickes Lob an unseren schier unverwüstlichen Russophilus, dessen Einsatz wir alle schon viel gewürdigt haben, und der in seiner Bescheidenheit gar nicht so recht damit umzugehen weiss, und es meistens gar nicht hören möchte. Ein lieber Kerl eben, Bravo sie gute Seele!

Die besten Wünsche ebenso für alle Dorfbewohner,Gäste und stillen Mitleser. Bleibt körperlich und geistig beweglich, bleibt alle gesund und munter, und erfüllt unser Dorf mit Leben!

Das macht mich verlegen und gibt mir das Gefühl, Lorbeeren einzuheimsen, die ich nicht verdient habe. Es freut mich, wenn ich nützlich bin und mein Bemühen, mich anständig und fair zu verhalten mehr oder weniger erfolgreich ist und ihr weitgehend zufrieden seid mit dem, was ich als Teil desselben für unser Dorf tue.

In Ordnung, Russophilus, ich sage bzw. Ich freue mich durchaus über ein Danke oder ein bisschen Anerkennung. Nur halt bitte nicht übertreiben. Habe diese von Ihnen angegebenen Blogbeitrag vor einiger Zeit gelesen und konnte mir keinen rechten Reim auf Q machen. Mike King ist meines Ermessens ein unabhängiger Kommentator, dessen Ansichten ich schätze. Und noch etwas ist wichtig: Müsste ich Q unbedingt finden, so würde ich vermutlich damit beginnen, den Lebenslauf von Gen.

Flynn akribisch zu durchforsten. Nicht weil ich meine, dass z. Und noch etwas sagt uns Q durch seine öffentliche Existenz, nämlich dass das gesamte System, insbesondere auch der Sicherheits- und Justizapparat so verseucht und verkommen ist, dass man keine Möglichkeit sieht, dem auf üblichen Rechtswegen beizukommen und das System zu reparieren. Das Ergebnis wären mindestens schwere Unruhen, erhebliche auch wirtschaftliche Schäden, Sezessionen z.

Was wir da erleben ist mMn der Versuch, die Macht übers Land und den Staatsapparat zurück zu gewinnen, ohne die Situation völlig eskalieren zu lassen.

Allerdings würde das unser Land sehr wesentlich schwächen und vielleicht sogar zerreissen. Parallel dazu läuft auf der normalen, offiziellen staatlichen Ebene ein Mechanismus, der — keineswegs zufällig — die Verkommenheit beim fbi und im Justizministerium offenlegt. Dass das durchaus gut wenn auch langatmig funktioniert, zeigt sich z.

Er hat, um es mal so zu sagen, die durchaus drohende und ernst zu nehmende Ansage jener Gruppe, für die u.

Da kamen ja mehrere Leute, u. So etwas ist notwendig und geradezu klassisch, denn der noch herrschende Gegner belächelt ja erst mal arrogant und selbstgewiss jedwede Ansage oder Bedrohung. Um es klar zu sagen: Q ist — wie trump — eine mehr oder weniger sichtbare Figur der Gruppe hinter trump. Zeitlich könnte es passen. Nein, glaube ich nicht. Ein Ideegeber und mit-Gestalter für die Figur mag er allerdings vielleicht gewesen sein. Jetzt kommt der für uns interessante Teil:.

Q stellt beim ersten Zusammentreffen mit dem Raumschiff und seiner Besatzung den Kommandostab der Enterprise vor Gericht. Und zwar stellvertretend für die Menschheit.

Danke, werter Russophilus, für die wie immer für mich interessanten Infos. Kapieren die amis überhaupt etwas? Die russische Führung hat vor einigen Tagen unmissverständlich eine Ansage — in Bezug auf weitere Unterstützung der Terroristen durch den Westen — gemacht.

Ja es ist hochinteressant was im Moment auf der Weltbühne und insbesondere in Hinsicht auf Amerika und Trump passiert.. Wenn man sich das geschätzte Vermögen der Welt betrachtet ist das gerade mal ein Bruchteil dessen. Was das zeigt ist jedoch: Von den Dingern müssen leider noch etliche laufen, bis der Teddybärwerfer-Verein aufwacht. Mir tun nur die schutzlosen Kinder leid, die darunter zu leiden haben.

Und nicht nur die. Und der Bürgermeister von dem Ort: Jetzt mal nicht vorschnell rassistisch urteilen …. Bei einem jährigen Mädel isses Grauzone; die weiss ja noch nicht wirklich, was sie tut. Das ist wie beim Restaurantbesuch; man kriegt, was man bestellt. Und für unser Volk sind die kein tragischer Verlust. Selbstverständlich kann eine weisse deutsche Frau mit z.

Worum es geht, ist vielmehr, ob man was mit einem zivilisierten Menschen anfängt, der hier auch zivilisatorisch andocken kann, oder ob man was mit einer Bestie anfängt. Wenn wir es schaffen sollten zu überleben und den dunklen Verbrechermüll loszuwerden, dann müssen wir ja auch haufenweise Fehlgeleitete umerziehen oder los werden ; gender-wissenschaftlerX z.

Alfons, solche Temperatuen in der Silvesternacht, und kein Kanake würde sich auf die Strasse trauen, hätten ja Angst, das ihnen ihre kostbaen Anhängsel abfrieren. Trump der ja kein Anhänger von globaler Erwärmung ist, kluger Mann eben hat seinen Landsleuten geraten sich wämer anzuziehen. Bei der Propaganda auf allen Kanälen bis zum Schul indoktrinations unterricht kein Wunder, wenn die Mädels so arglos sind. Nach einem ernüchternden Aufklärungsgespräch zum Thema — immerhin lasse ich meine Tochter nicht einfach ins offene Messer laufen — gab es noch einen Brief an die Schule, was darauf geschah, kann man als episch bezeichnen.

Naja, ich hab die Korrespondenz als Beweismittel, irgendwann gibts Retourkutsche. Nach unzähligen Übergriffen auf und Vergewaltigungen und sogar Morden von Kindern und Jugendlichen allerdings gibt es keine Ausreden mehr. Bei einem deutschen Ex-Freund, der sich derartig verhalten hätte, wäre das gutgegangen. Nur bei überwiegend ignoranten und auf dem Flüchtlingsauge blinden Polizei und Richterlichkeit und dem Kulturverständnis eines minderjährigen? Afghanen endete diese Verhaltensweise tragisch.

Mein Herz tut allerdings weh, wenn ich an die Eltern des Mädchens denke,. Ich hoffe, sie können es eines Tages verarbeiten, vielleicht durch eine Ehrung des Mädchens in der Walhalla als ewiges Mahnmal für den Irrsinn der heutigen Zeit und das es sowas nach den Sieg der hellen Mächte niewieder gibt. Ähm, vielleicht ist es Ihnen entgangen, aber üblicherweise werden Persönlichkeit, Character, Verhaltensmuster, Weltsicht usw. In einer Welt, wo nach der Tat durch div.

Medien behauptet wird, dass der lt. Ich möchte den schweden gratulieren. Die haben endlich die Wurzel des Problems erkannt und auch gleich ausgemerzt. Die haben Jesus mit sofortiger Wirkung als geschlechtslos erklärt. Und wie schlau sie sind, die schweden! Es ist wahrlich nicht leicht zu erkennen, aber nach ausgiebigen Forschungsorgien der schwedischen gender-wissenschaftlerX ist nun klar, dass der Umstand, dass Jesus ein Mann war, an allem Ungemach schuld ist.

Zuerst vorweg, warum fliehen Leute aus Afghanistan zu uns? Oder ist es weder dem Bamf noch der Polizei noch einem Flüchtlingshelfer aufgefallen, dass bei dem betreffenden jungen Mann aus Kandel Personen in der Freundesliste und Kommentarspalten rumschwirren die mit Waffen und vermummt posieren?

Ja auch von dem Täter aus Kandel! Solche Personen werden einfach in die Gesellschaft gestreut? Und wenn dann was passiert wird der Psychologe aus dem Hut gezaubert der von einer Beziehungstat spricht die nichts mit der Herkunft zu tun hat?

Wenn man sich durch die Freunde, des mittlerweile gesperrten, Profils klickt kommt man sich vor wie in einem Katalog für paramilitärische Einheiten.

Kaum ein Profil ohne Tarnkleidung nicht als Uniform oder ohne Waffen. In den Kommentaren und Postings seiner Freunde finden sich folgende Worte und ich zitiere: Wird da schon ermittelt? Oder braucht ihr vom Staatsschutz mehr Hausfrauen wie mich?

Die Migratte wurde sogar überprüft, bevor sie in unsere Heimat gekarrt wurde: Wir können zudem davon ausgehen, dass sämtliche aus Syrien ausgeflogenen Kopfabhacker hier ebenfalls in den Müllkommens-Centern untergekommen sind nach erfolgreicher CIA- bzw. Zu diesem Thema hat jemand einen offenen Brief geschrieben, der bereits an verschiedenen Stellen, u. Der Mann — die Mutter! Wir hatten — im Gegensatz! Eine Jährige darf sich rausreden und sagen, sie hätte nichts gemerkt.

Die Tochter, das tote Mädel, tut mir leid. Die wusste es halt nicht besser und war obendrein völlig absurd erzogen. Möge ihre Seele in Frieden ruhen. Die Eltern allerdings, die sind in meinen Augen zu einem ganz wesentlichen Teil Mittäter; die haben durch ihre irre, ideologisiert perverse Weltsicht und Erziehung den Grundstein für die Tat gelegt. Man mag viel hin und her diskutieren, nur: Schlimmer kann das Zeugnis für Eltern nicht ausfallen. Und da gibt es absolut nichts schön zu reden.

Ich selbst würde mich übrigens alleine schon deshalb fernhalten von den Eltern, weil ich Sorge hätte. Erinnert ihr euch noch an den Riesen-Aufriss, der um Klingen mit max 12 cm gemacht wurde? Im Osten haben Mütter mitunter ihren Töchtern angedroht, dieselbem umzubringen, sofern sie sich mit einem Flüchtling einlassen sollten. Die Drohung hat in der Regel funktioniert, das nur nebenbei. Und ihre 8 Punkte. Das hat ja fast Tavistock-Niveau.

Aber laut Edda gibt es auch für solche Schreiber wie euch einen Platz im nordischen Jenseits, so ihr denn Germanen bzw. Ich finde es nicht schön, wenn längere durchdacht geschriebene Kommentare von mir durch diese drei Schreiber mit ein, zwei kurzen Sätzen pauschal abgewertet werden..

Das fällt mir aber auch schon seit längerem bei diesen dreien auf. Und ich finde viele Ihrer Kommentare beileibe nicht schön. Beklagen Sie sich also nicht über Gegenwind. Nö, lassen Sie mal stecken. Nur mal auf den kleinsten gemeinsamen Nenner politisch korrekt runter gebrochen: Die Eltern lassen ihre kleine 15 jährige Tochter mit einem deutlich sichtbar älteren Typen vögeln? Was finden Sie daran alles richtig gemacht? Die Eltern hatten im Grunde … keine Chance. Haben versucht ihr Kind zu schützen!

Weil die Eltern erbärmlich versagt haben. Gegenrede wird es in der Schule nicht geben, also verinnerlicht das Mädel das. Das kannste aber mal schön vergessen!

Absolut chancenlos ist es, diesem Mädchen die kulturellen Unterschiede begreiflich zu machen und es vor ner Beziehung mit nem Fickilanten zu beschützen…. Sie wird das nicht hören wollen…sie wird deine ganze Argumentation abstreiten und für nicht relevant erklären…. Das könnte so gewesen sein, wir wissen es nicht und deswegen sollten wir nicht so hart mit den Eltern sein.

Der offene Brief geht m. Schauen Sie, das ist, was ich die Gnadenlosigkeit der Macht nenne. Und wenn es dann geboren ist, dann ist es ein völlig hilfloses kleines Wesen, absolut und bedingungslos auf die Eltern angewiesen. Ja, Schule ist ein wichtiger und äusserst gefährlicher Brocken und auch nicht einfach zu umgehen.

Da kommen die Kinder ja nicht direkt bei der Geburt hin. Wir Eltern haben die kleinen Menschlein erst mal ein paar — entscheidende — Jahre. Das fanden die Lehrer unverschämt. Und wem wird man Vorwürfe machen; Ihnen, einer lange schon vergessenen Lehrerin von vielen oder uns, den Eltern? WIR Eltern sind verantwortlich. Bedingungslos, absolut, ohne wenn und aber. Nicht die Schule; die kann nur Schaden anrichten, wenn wir unsere Kinder nicht gut vorbereiten und beschützen.

Lieber Russophilus, Sie sprechen mir aus der Seele … Die Lehrer sind absolut drittrangig — zuerst kommen die Eltern, dann das Elternhaus und dann irgendwann vielleicht die Lehrer aber nur die anständigen von denen… — Ein Beispiel aus meiner Kindheit: Mein Klassenlehrer wollte uns Schülern ich glaube es war in der 3.

Klasse der Grundschule nicht nur Lehrstoff, sondern auch soziale Dinge, wie Zähne und Schuhe putzen beibringen und hatte verlangt, dass wir zum Unterricht mit blank geputzten Schuhen kommen sollten. Als ich beim zweiten Mal immer noch keine ihm genügend geputzten Schuhe trug, hatte er mich vor der Klasse heftig gerügt. Ich antwortete ihm, dass es ihn gar nichts angehe, ob ich meine Schuhe putze oder nicht. Meine Mutter hatte sich heimlich darüber amüsiert …. Dazu passt die Geschichte von klein Erna, die einen Brief der Lehrerin nach Hause brachte, in dem diese sich beschwerte, dass klein Erna so streng röche, und sie doch darauf achten solle, dass das Kind sich öfter wüsche.

Wutentbrannt stürmte die Mutter daraufhin zur Schule und wies die Lehrerin zurecht: Vielleicht gab es im Ort Kandel keine Möglichkeit, zu eruieren, dass Ausländer nicht gleich Ausländer ist zb.

Es ist bequem und Desinteresse sich nicht für seine Mitmenschen zu interessieren und ziemlich deutsch es als gesichert zu halten, — alle wollten wie Deutsche sein, nur weil sie hier sind, oder Deutsche wären im Ausland so beliebt, weil sie Deutsche. Für mich fängt schon der Fehler an, dass Jährige nicht nur jede erdenkliche Freiheit haben, sondern auch keinen Erwachsenen glauben, inkl.

Man darf sein Kind überhaupt nur auf Art und Weise erziehen, wie denen passt. Andernfalls kann dein Kind dich anzeigen, oder Schule etc das Jugendamt auf dich hetzen usw. Grundsätzlich gebe ich Ihnen recht. Es ist das System; ein hervorragend ausgeklügeltes System. MMn haben die Eltern gegen das System en gros bereits verloren. Persönlichkeiten; coolen Typen, ngos teilw. Rechte der Kids etc. Bitte den Gruppenzwang nicht vergessen!

Ein Ding der Unmöglichkeit … und — wie gesagt — sogar mit der Erziehung vor nur wenigen Jahren kaum zu vergleichen …. Gnau mit so einer Scheisse werden in der Entwicklung befindlche Kinder und Jugendliche dort und fast überall in Europa niedergebügelt. Die Giftspritzer die sowas propagieren müssten jeden Morgen gleich nach dem Aufstehen fürchterlich auf die Fresse kriegen!

Und wieviele dieser Feinstaubgegner Raucher sind und andere einstänkern, wird auch nicht gefragt. Gegen exakt diese Auswüchse kämpfe ich bei meinen ehemals naturbegeisterten, vielseitig interessierten, sportlichen, kreativen 13 und 15 jährigen Kindern an.

Es ist ein verzweifelter Kampf gegen Windmühlen — Tag für Tag. Mein Sohn ist mehr als 10 Jahre älter, von daher kenn ich die Probleme nur bedingt. Mag für Hightech-Nutzer komisch klingen, aber ein ipone fehlt nur beim Autofahren, wenn kein Navi. Ist zwar nicht wirtschaftsfreundlich, bin aber froh, nicht jeden hype mitzumachen.

Witzig, wie sich alles ändert. Lebensjahr bis zur Matura fast täglich morgens ab 4 Uhr früh und war steinhart, wenn sie sich angelehnt hat. Jetzt lernt sie freiwillig russisch, nimmt Gesangsunterricht und singt- ungetauft und ohne Bekenntnis- im Chor einer Stadtpfarrkantorei, weil die klassische Musik halt andächtiger ist. Glauben Sie dass sie damit in ihrer Altersgruppe keine Einzelgängerin ist?

Sie sieht jedenfalls rot wenn ihr ein Fetzenweib oder Macho über den Weg läuft und bekommt keine Frühlingsgefühle. Allerdings kennt sie von der Arbeit auch keine Gutmenschen. Letztlich aber sind sie feige.. War hier mal von Alphas die Rede, zeigt meine Lebenserfahrung, dass das Wolfsrudel sich nicht um einen einzelgängerischen Taigabären kümmert- und Lehrer sind unendlich weit weg von einem Wolfsrudel ich aber nicht vom Bären.

Da wäre der 11 jährige, der nach der Schule dem Papa von dem wir Stämme für die Schwammerlzucht im Garten bezogen haben mit einer eigenen kleinen Kettensäge bei der Holzarbeit hilft, stolz mit dem Traktor auf den Berghängen fährt und selbstverständlich Bauer werden will. Oder die 8 jährigen Zwillingsbuben des Bauern, von dem meine Frauen das Stroh für die Quackies holen. Wer den Hof übernimmt, wissen sie schon, erzählen, welche Arbeiten sie schon machen geben vielleicht auch an und zeigen von der Dachbodenluke aus den Zwinger mit den Stieren, zu denen man nicht hineingehen darf und von denen sie nicht glauben, dass die durch eine soziale Zuordnung Stiere sind.

Auch hier ist es wie in einer Parallelwelt, im Vergleich zu meiner Jugend ist vieles vergatscht- aber für richtig teppert reicht es wohl nicht. In der Nähe haben wir nur die Montanuniversität Leoben. Und die ist auch etwas Handfestes. Bauern und Arbeiter sind ohnedies wenig anfällig. Und altersbedingt begegnet meine Frau viele alte Leute die auch ohne Internet wissen, was da gelogen wird, froh sind wenn es jemand offen auszusprechen wagt, allerdings nicht mehr kämpfen können und werden.

Sie werden da nicht unrecht haben eigentlich, WILL ich gar nicht recht haben. Aber da gibt es noch sehr viele zu berücksichtigenden Aspekte; wie z. Vielleicht sehe ich es auch zu schwarz. Allerdings, sehe ich das Licht am Ende des Tunnels noch nicht.

Dabei wäre ich schon mit einem klitzekleinen Demonstratiönchen sogar ohne Gewalt! Das gleiche gilt für Eltern. Aus eigener Er fahrung, weiss ich wovon ich spreche. Jegliche Manipulation wie z. Gender erzeugt zumindest eine kognitive Dissonanz und lässt sie selber nachdenken.

Nur wer gibt heute seinen Kindern noch fünf Jahre Zeit? Stubido Das geht sogar noch tiefer, wer die Kontrolle hat. Können Sie in unseren römischen Gesetzen nachlesen wenn es um die Sorge des Kindes geht. Die Mutter kümmert sich und der Vater zahlt.

Doch von wem spricht der Text hier eigentlich? Dem Vater Staat und der Mutter Kirche nämlich…. Wenn man in diesen Bereichen forscht, kann der Hasenbau gar nicht tief genug sein….

Ikeakataloge hab ich ja gefressen… mit ihrer schönen multikultiwelt… aber was soll man machen — sind halt Schweden. Will die das überhaupt? Wenn ja, kommt die Hilfe dort an oder verschwindet sie? Hilfe lässt sich nicht aufdrängen. Um Hilfe wird nachgesucht. Damit beantworten sich diese Fragen von selber. Einst wurden von entwickelten Gesellschaften die Kolonien erobert bis die Aufteilung der Welt beendet und die Konkurrenz militärisch stark war.

Um wurden die Kolonien in die Unabhängigkeit entlassen, als die globale Entwicklung sich in politische Einflusszonen polarisierte. Die Hände Kolonialisten waren plötzlich wieder sauber. Die Regierungen der jungen Nationalstaaten begannen praktisch bei Null und mussten um Hilfe bitten, um sich von Anfang an in einer neuen Art entwickelten Kolonialismus unter den gleichen Herren wiederzufinden.

Daher der Begriff Entwicklungshilfe. Ich war Anfang der 70er zur Unterstützung einer kirchlichen Missionsschule in Ghana. Wir haben uns dort um Trinkwasser und Abwasser gekümmert. Das war ein grober Fehler und eine wichtige Erfahrung. Die Kinder und die Frauen mussten täglich den über zehn Kilometer langen Weg bis zum Wasserhändler laufen, um dort Wasser zu kaufen.

Mehr gab es nicht. Wir haben Brunnen gebohrt und Quellen umgeleitet und Kanäle angelegt. Dennoch wurde über Nacht immer wieder alles zerstört und das Material samt Werkzeugen und Bohrgestänge war geklaut, sogar auf dem Gelände der Mission. Und alles begann wieder von vorne. Da ging es ein paar Wochen gut und die Leute wussten inzwischen aus eigener Erfahrung, dass man selber etwas tun kann, wie es geht und dass man es schützen muss.

Aber das war unsere Sicht, unser Trugschluss. Als wir im Frühjahr des folgenden Jahres unsere Arbeit fortsetzen wollten, wurde das Wasser wieder beim weit entfernten Händler gekauft. Wir erfuhren, dass die Soldaten gleich nach uns gegangen waren und die Brunnen und die Kanäle erneut verwüstet wurden.

Die jungen Männer, den wir alles beigebracht hatten, lebten nicht mehr, waren erschossen. Das zurückgelassene Material und die Werkzeuge war erneut verschwunden. Die Leitung der Mission riet davon ab, die Arbeit fortzusetzen und besser nachhause zurückzukehren, weil unsere Sicherheit nicht gewährleistet wäre. Man wusste genau, wessen Kreise von uns damals gestört wurden und woher die Drohung kam. Hilfe ist nicht immer willkommen, ja manchmal sogar störend, wenn damit in Kulturkreise eingebrochen wird, wo andere Regeln gelten.

Eine gesellschaftliche Entwicklung lässt sich auf diese Weise weder beschleunigen noch in eine bestimmte Richtung zwingen. Vielmehr generiert sie massiven Widerstand. Kultur reift von innen heraus. Dann erst können Persönlichkeiten hervortreten, die aus dem Dilemma heraus führen. Denkschulen, Denkfabriken, Parteien, Stiftungen und deren multimedialen Werkzeuge denken vor und nehmen dem Menschen das Denken ab.

Und sie kanalisieren es. Das Ergebnis ist Manipulation. Schlussfolgerungen müssen deshalb ausbleiben und in der Folge sein zielgerichtetes Handeln. Ich kann mich irren. Aber manchmal wollen die Menschen die Wahrheit nicht hören, denn das würde ihre ganze Illusion zerstören. Don Carlos Nach meinen heutigen Kenntnissen bestätigt sich der Verdacht, den ich schon vor 50 Jahren hatte: Es sollte genau so aussehen: Wir die Bananen, sie die Schalen, das geht so seit Jahren.

Hier mal was zu 8chan , der mit Q in verbindung gebracht wird. Rücktritte seit september bis dato:. Nach diesem Bericht… http: Es scheint als wenn Trump die satanischen Kindermörder tatsächlich bei ihren Eiern hat.

Und wenn Du einen dieser gräuslichen Bande brichst, wird derjenige auch alle anderen hinhängen, in der Hoffnung selber ein wenig Strafmilde zu erfahren. Das ist offensichtlich geschehen.

Und nun rollt die die Androhung einer Verhaftungswelle das Establischment hoch und runter…und die flüstert leise: Eliten ja eng mit den amerikanischen verbandelt sind und sicher oft genug ihre schändliche Lust geteilt haben, was denn Strafermittlungsbehörden nicht verborgen bleiben dürfte…da freue ich mich schon auf erste Verhaftungen bzw.

Es gibt einen Roman, geschrieben Dieser Thriller spielt im Leute das ist Blödsinn. Ach, da bleibe ich locker. Wäre nicht das erste Mal, dass eine der Front-Figuren der Gruppe hinter trump völlig überzieht und ätzt und sich das später als taktisch klug erweist.

Ernst nehmen muss man ohnehin so gut wie nichts was aus idiotistan zu hören ist — und: Zum anderen ist es wirklich schwer, wahrscheinlich auch für Englisch-Muttersprachler, zu verstehen, was er da überhaupt meint. Will NK be shutdown? Remove leverage to capture the flag? Capture the flag to end the rule? End the rule of who?

Keine Ahnung, vielleicht die die bei den Militärparaden immer an der Brüstung stehen? Oder zur Sicherheit einfach mal in die Verfassung der Demokratischen Volksrepublik Korea reinschauen, gibts auch auf englisch im Netz.

Obwohl — da hat er offensichtlich nicht unrecht. Der Mann hat seinen Laden im Griff ab Min 7: TaxiMan und hier in deutscher Sprache http: Hab mir grad den deutschen Artikel angesehen. Ja mein Gott, ist schon zum Schmunzeln. Möchte dazu sagen, dass mir Kims Napoleon Posen und die Pyramide in Pjöngjang die übrigens noch unter Kim Il Sung gebaut wurde natürlich auch schon vor langer Zeit in diese Richtung augefallen sind.

Deswegen gibt es ihn auch noch. Abgesehen davon steckten im Artikel wieder die üblichen Lügen von Kims Auslandsmillionen und dass alle Nordkoreaner verhungern müssen. Und diese Geschichte von Kims Schweizer Jugend…die kann entweder so stattgefunden haben- oder stammt einfach aus der Feder eines Klatschreporters mit Sinn für gute Storys.

Handfeste Belege dafür gibt es nämlich keine. Ich für meinen Teil würde mich darin nicht verbeissen, mag aber den Gedanken, dass Kim Jong Un -wie Präsident Putin- vielleicht unsere Sprache spricht. Wer liefert denn nun Rohöl gen NK? China oder Russland oder …?? Streit in einer Sache umso besser.

Guter Streit sollte immer in einer Sache stattfinden. Ab diesem Punkt ist ein Streit bzw Diskussion komplett erledigt. Ein guter Streit führt zu Ergebnissen, Erkenntnissen, Informationszugewinn. Russophilus hat mir ein Beispiel gezeigt. Ich hatte sowas für Afghanistan überhaupt nicht auf dem Schirm.

Aber dieser Inhalt hat mir wieder einmal die Augen geöffnet. Ich bin noch nicht so erfahren. Versuche jeden Tag die Augen offen zu halten. Und da verliert man die Geduld, wenn R auch die zarten Pflänzchen , wie eben mich , mit auf den Weg nehmen möchte. Beobachtet doch bitte diesen BLOG. Immer mehr User strömen herein. Ich finde das grossartig. Tagtäglich informieren sich immer mehr Menschen in alternativen Medien. Tamas ist für mich ein wichtiger User.

Wenn Kritik persönlich wird, gewinnen automatisch die Anderen!!! Russophilus ist aber meines Erachtens derzeit wichtiger. Ein bewährter und schützenswerter Eckpfeiler. Ein Pfeiler der Meinungsfreiheit den wir mitlesenden User unterstützen und stärken sollten. Es macht doch keinen Sinn um die Lagerung der Kartoffeln zu streiten! Und rundherum essen alle nur Einheitsmais! Kaum Eine oder Einer kann sich heute noch in einer vorher definierten Sache streiten, ohne persönlich zu werden bzw sich angegriffen zu fühlen.

Sachdiskussion- oder auch Streit um Themen? Hauptsache den Gegenüber beleidigen? Ich finde nicht das ich persönlich geworden bin. Ich garniers halt manchmal nicht so schön. Aber Anton fragte ob ich einen schlechten tag gehabt hätte!? Und klar ist die entwicklungshilfe geschichte afghanistan eine riesen sauerei.

Das es einige hier noch nicht wussten hab ich nicht bedacht. Mensch hat sich schon so an schwerstkriminalität gewöhnt, dass das keinen mehr juckt. Ich hab den eindruck, dass mensch einfach nur noch auf steigerungen geil anspringt, wie der post eines japaners im netz, der meinte er wüsste dass am Sozusagen als das feuerwerk der feuerwerke. Die angegriffene Frau hat ihr Leben womöglich eingreifenden Passanten zu verdanken. Die Zensurabteilung von Facebook möchte offensichtlich unter allen Umständen verhindern, dass dieses Video bekannt wird.

Es wurde mehrfach gelöscht! Tamas, das war so glaube ich Mittwoch vor einer Woche, als die Drecksratte nur in Unterhosen bei der Kälte voll auf Droge?

Angeblich ist er ja Student. Wütend macht auch diese Tat von drei Antatschnafris: Noch vor einigen Monaten war die Frage fürs merkel, ob sie weiter durchregieren kann. Zunehmend wird die Frage allerdings die, ob sie es lebend nach kalifornien schafft ….

Das sind ja bisher immer Einzelfälle, oh so viele Einzelfälle. Nein Tamas, reicht noch nicht. Mich hätte es genauso erwischen können. Der Mann käme wohl nicht bis auf die nächste Polizeiwache. Er wäre schon vorher tot. Warum fühle ich mich besser, wenn ich die hier in der Nähe wähne? War da nicht was mit dem er aus der Strafprozessordnung? Ich glaube, das die Leute hier nicht ohne Schocktherapie geheilt werden können. Wenns nach mir ginge wäre das problem schon längst im januar gelöst gewesen.

Wenns noch mehr nach mir ginge , schon im spätsommer Und wenns ganz ganz viel nach mir ging schon anfang der er jahre. Aber nach mir gehts in diesem fall leider nicht.

Nun wirds halt heftig gelöst werden das problem. Ich bin auf alles gefasst. Zu dieser Zeit wäre es die Pflicht eines jeden Polizisten und Soldaten gewesen weil legal bewaffnet , die einen Eid auf das Wohl des deutschen Volkes geschworen haben, Schaden von diesem abzuwenden. Es wird zwar der Zeitpunkt kommen, an dem die Polizei zum Volk überläuft bzw.

Dieser Verrat wird niemals wieder rückgängig gemacht werden können, das Vertrauen ist auf Jahre verloren. Sollte das deutsche Volk diesen mörderischen Verrat überleben, so wird jeder Deutsche zukünftig eine Waffe tragen und die Gerichtsbarkeit wird unmittelbar in den Kommunen geführt und vollstreckt. Sie missverstehen da etwas. Genau so wie der Arzt den Tumor ja nicht als Strafe entfernt sondern aus Notwendigkeit. Ich zweifle allerdings und zwar aus pragmatische Gründen.

Zum einen haben wir vermutlich nicht mehr genügend befähigte Leute und zum anderen und vor allem wird man sich ja nicht alle Zeit der Welt nehmen können sondern unter auch Zeit- Druck stehen und daher einfach alle Tumorzellen entfernen.

Man könnte für die Hinterbliebenen einen Gottesdienst arrangieren. Um seine Anteilnahme zu bekunden. Was genau mit den Schergen dieses mörderischen Regimes passiert, sollte man den kommenden Bürgerwehren mit ihren Standgerichten überlassen. Hallo Alfons, so ist es und ich ergänze: Was ich mich dabei einfach frage: Warten die Zions nicht genau auf so etwas? Seht her die Deutschen sind immer noch Nazis!

Die Aussagen der Zions sind diesbezüglich sehr eindeutig. Sie warten nur darauf einen Grund zu haben natürlich muss es mit der Offenbarung übereinstimmen. Die Zions haben die Deutschen so ziemlich an den Sorry Eiern! Warum sollte israel deutschland ausradieren? Deutschland bei den Eiern? Dieses unschuldige Kind Mufl klagt darüber, dass es nicht mit seiner Mutter telefonieren kann; der Arme!: Mir fällt dabei immer das Zitat von dem Josef Fischer ein, in dem er forderte, dass das Geld in Deutschland lieber mit vollen Händen verschleudert werden sollte, und sei es für noch so unnützes Zeug, Hauptsache die Deutschen bekämen es nicht.

Dezember um 2: Alfons Die Kommunen werden bald eine wichtige Rolle spielen Wir sollten uns darauf vorbereiten! Danke für Ihre Beiträge und Alles Gute! Nicht wieder irgendeine verficke Regierung mit Politiker. Das kann und wird niemals die Lösung sein. War es auch nie wirklich. Die Deutschen müssen wieder Gemeinschaft lernen und leben. Ja, da ist was dran. Zu tief sind die geistigen Zerstörungen durch re-education und schuldwahn bei gleichzeitigem blindwütigen Strebertum denn vor allem nazialarm, unbedingtem Jahresreflex kommt der geradzu elemantare Trieb, unbedingt dazuzugehören, mitmachen zu dürfen, dabeizusein bei den Guten — nennen Sie es wie Sie wollen.

Die brd-Äffchen haben sich doch nur deshalb so tadellos dressieren lassen, weil sie wegen dieser Vollmeise des Um-jeden-Preis-dazugehören-müssen überhaupt so korrumpierbar gewesen sind. Das Kind ist nach gut 70 Jahren intensiver Psychoklemptnerei längst in den Brunnen gefallen und ertrunken.

Zwei mörderische Weltkriege, massenmörderische Farbrevolutionen sind seit über diesen Kontinent hereingebrochen, ganze Völker wurden ausgerottet, vertrieben, sonstwas bestialisches — der schlimmste Albtraum und mitten drin die Deutschen.

Und was fällt den Leuten zu all diesem namenlosen Horror ein? Geldmachen, Wirtschaftswunder — das ist alles und genau das ist viel zu wenig. Wohlstandserhaltend kommt man aus diesem selbstgeschaffenen Irrenhaus nicht mehr heraus.

Die Vorgänge in und um deutschland in den letzten über Jahren sind auch ein bisschen als mildernde Umstände zu sehen. Ist ja nicht so, dass die deutschen gesammelt beschlossen haben zu verblödeten Vollidioten zu werden. Nein, alles was deutsch ist, angefangen mit Gutmütigkeit, wurde gnadenlos missbraucht, ihr Land wurde vernichtet und über Jahrzehnte ausgeplündert und die deutschen waren geprügelt, unterworfen und abgerichtet genug, stets auch noch artig Danke zu sagen und immer noch einige Tritte mehr hinzunehmen.

Ich fürchte, die deutschen haben einen sehr, sehr langen und mühsamen Weg vor sich, um jemals wieder zu erreichen, was wir schon erreicht hatten in Wissenschaft und Kultur mit führend, Denker, Dichter, Ingenieure, fähige Handwerker, usw.

Das merkel hat fertig; im Grunde ist es relativ egal, ob die nochmal oder nicht. Die amis haben genug Scheisse am Bein, um Europa etwas Luft zu lassen.

Ich bin insgesamt kaum um Heute besorgt. Was mich erschreckt ist der Blick auf den ersten Tag der Freiheit, sprich, das was von diesem Volk noch übrig ist; und natürlich das komplett verrottete System Behörden, medien, Schulen, etc.

Wenn kein Wunder geschieht und uns z. Na mal abwarten, vielleicht kommen ja doch noch die deutschen flugscheiben wie die Hanebau und retten uns.

Kratzbaum Designer

Wir liefern in der Reihenfolge des Bestell-Einganges.

Closed On:

Die Landkreise versuchen, die Aufnahme von tschetschenischen Asylbewerbern zu verhindern.

Copyright © 2015 wikilebanon.info

Powered By http://wikilebanon.info/